Lucifer Staffel 4: Für das große Happy End gibt's leider nur drei Möglichkeiten

Lucifer
© FOX
Lucifer

Das Warten für Lucifans hat schon bald ein Ende. In weniger als 666 Stunden startet die heiß ersehnte 4. Staffel Lucifer auf Rettungs-Plattform Netflix (bzw. hierzulande auf Amazon). Mit mehr Freiheit und Freizügigkeit werden die Abenteuer des Teufels damit in einer kürzeren, kondensierteren Staffel fortgesetzt.

Dabei steht eine wichtige Frage im Raum: Wie ist es um die zerbrechliche Liebe zwischen Lucifer (Tom Ellis) und Chloe (Lauren German) bestellt? Schließlich tanzen die beiden seit Serienbeginn umeinander herum.

Wir wissen aber auch dank des ersten Netflix-Videos, dass es in Staffel 4 in Liebesdingen einige Turbulenzen geben könnte. Angestoßen davon erörterten Fans jetzt, wie wahrscheinlich ein Happy End für Team "Deckerstar" wirklich ist.

Chloe soll der Schlüssel zur Erlösung für Lucifer sein

Tatsächlich vermuten wir ja schon ein ganzes Weilchen, dass Lucifers Liebesleben in Staffel 4 auf den Kopf gestellt werden könnte. Schließlich soll mit Eve (Inbar Lavi) plötzlich eine (ur-)alte Flamme Lucifers auf der Bildfläche erscheinen. Sie könnte den Verführer glatt zum Verführten machen und einen Keil zwischen das wahre Pärchen treiben.

Gerade deswegen sieht ein Lucifan keine Möglichkeit für ein Deckerstar-Happy End. Auf Reddit fragte er in die Runde, was für ein Ende die Fangemeinde sich vorstellen könne. Die Gemeinde antwortete prompt und leidenschaftlich. Für die meisten ist ein glückliches Ende vorprogrammiert, und zwar gleich aus mehreren Gründen:

  • Lucifer drehte sich von Anfang an um Lucifers Erlösung und Absolution, und Chloe könnte diese herbeiführen.
  • Chloe könnte der menschliche Vermittler zwischen Gott und Lucifer werden.
  • Lucifer war stets eine Liebesgeschichte mit übernatürlichem Dreh und ein Ende als glückliches Paar wäre ein natürlicher Schluss.
  • Ohne Happy End würde Lucifer praktisch dort enden, wo er angefangen hat, was unbefriedigend wäre und sämtliche Entwicklungen der Serie zunichte machen würde.

So könnten Lucifer und Chloe ein Happy End bekommen

Die meisten Fans sind sich einig, dass ein Happy End für Lucifer und Chloe unausweichlich ist. Doch selbst, wenn das Paar wirklich zusammenkommen sollte, bleibt ein letztes, verteufeltes Problem: Lucifers Unsterblichkeit. Chloe wird altern und schließlich sterben, während er auf ewig jung und knackig bleibt. Auch für dieses Problem haben die Fans gleich mehrere Lösungsansätze parat:

  • Die wahre Liebe einer Sterblichen könnte Lucifer selbst sterblich machen.
  • Die Serie könnte sich ganz auf das Übernatürliche, Ultra-Happy End einlassen und Chloe unsterblich werden lassen.
  • In einer bittersüßeren Version könnte das Paar zwar nicht auf Erden zusammenbleiben, sich aber nach Lucifers Erlösung und Chloes Tod im Himmel treffen.

Es gibt also mehr als nur eine Variante eines glücklichen Ausgangs der Liebesgeschichte. Wie es tatsächlich mit dem Teufelsdreieck aus Lucifer, Chloe und Eve aussieht, erfahren wir ab dem 09.05.2019. Dann startet die 4. Staffel von Lucifer hierzulande auf Amazon Prime.

Glaubt ihr, dass Chloe und Lucifer ein Happy End bekommen?

Moviepilot Team
pleasant28 Sophia Rosenberger
folgen
du folgst
entfolgen
"I'd be lost without my blogger." Ich blogge zwar nicht für Sherlock, aber immer gerne für euch ;)
Deine Meinung zum Artikel Lucifer Staffel 4: Für das große Happy End gibt's leider nur drei Möglichkeiten
Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix
E53cb52e86bf44c096d48b5fb171292a