Meisterwerk-Alarm heute im TV: Einer der besten Sci-Fi-Filme trifft auf einen der besten Kriegsfilme

21.04.2024 - 22:55 UhrVor 27 Tagen aktualisiert
Ad Astra – Zu den SternenDisney
0
0
Im heutigen TV-Programm entführt uns Regisseur James Gray in die Unendlichkeit des Weltraums. Gezeigt wird ein Science-Fiction-Film von unfassbarer Schönheit und Traurigkeit.

Wer hätte je gedacht, dass ausgerechnet James Gray einen millionenschweren Science-Fiction-Film drehen würde? Für gewöhnlich erzählt der US-amerikanische Regisseur aufwühlende Familiendramen und abgründige Gangstergeschichten, die sich in New York und Umgebung abspielen. 2019 wechselte er jedoch das Genre.

Bei den Filmfestspielen von Venedig präsentierte Gray vor fünf Jahren das meisterhafte Sci-Fi-Abenteuer Ad Astra – Zu den Sternen mit Brad Pitt in der Hauptrolle. Trotz guter Kritiken war die 80 bis 100 Millionen US-Dollar teure Produktion kein Erfolg im Kino. Heute Abend könnt ihr dem Film im Fernsehen eine zweite Chance geben.

Ad Astra im TV: In dem herausragenden Sci-Fi-Film verliert sich Brad Pitt in der Dunkelheit des Weltraums

In Ad Astra schlüpft Brad Pitt in die Rolle des Astronauten Roy McBride und setzt sein traurigstes Gesicht auf. Komplett verloren schwebt er durch die Dunkelheit des Weltraums. Seit sein Vater, H. Cliffford McBride (Tommy Lee Jones), bei einer wichtigen Mission vor 20 Jahren verschwunden ist, fehlt Roy jeglicher Halt im Leben.

Hier könnt ihr den Trailer zu Ad Astra schauen:

Ad Astra - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Doch dann offenbart sich Roy eine Möglichkeit, sich auf die Suche nach seinem Vater zu begeben, der in der Nähe des Neptun verschollen ist. Bis Roy den weit entfernten Planeten erreicht, folgen wir ihm auf einer Odyssee, die ihn in gedankenverlorenen, aber auch unheimlich mitreißenden Bildern von der Erde zum Mond und dem Mars führt.

Gray inszeniert Ad Astra nicht als dröhnenden Sci-Fi-Blockbuster, sondern fokussiert sich wie in seinen vorherigen Filmen auf die ruhigen Charaktermomente, die uns immer tiefer in das Innenleben der Figuren führen. Eine Reise ins Herz der Finsternis, die sämtliche Sci-Fi-Elemente nutzt, um Roys verborgene Einsamkeit zu illustrieren.

Mehr spannende Themen:

Ad Astra vereint das Sci-Fi-Epos 2001: Odyssee im Weltraum mit dem Kriegsfilm Apocalypse Now

Falls ihr euch jemals gefragt habt, wie die perfekte Mischung aus 2001: Odyssee im Weltraum und Apocalypse Now aussieht: Ad Astra liefert die verblüffende Antwort. Sobald man sich einmal auf den hypnotisierenden Sog des Films eingelassen hat, kann man ihm nicht mehr entkommen. Immer tiefer dringen wir in die Finsternis vor.

Ad Astra ist alles andere als ein typischer Mainstream-Blockbuster. Kein Wunder, dass er an den Kinokassen hinter den Erwartungen zurückblieb. Ausgehend von den Zahlen von Box Office Mojo  konnte der Film nur 127 Millionen US-Dollar einspielen. The Numbers  beziffert den Erfolg auf minimal mehr: 135 Millionen US-Dollar.

Das deckt sich zwar auf den ersten Blick mit dem Produktionsbudget. Wer einen Film ins Kino bringt, muss jedoch zusätzlich in Marketing etc. investieren. Zudem verdient das Studio nur anteilig an den Kinoeinnahmen sowie den Einspielergebnissen, die im internationalen Markt erzielt werden. Ad Astra hatte da keine Chance.

Sci-Fi-Meisterwerk: Wann läuft Ad Astra im TV?

Ad Astra läuft heute am 21. April 2024 um 20:15 Uhr auf ProSieben. Mit Werbung geht die Ausstrahlung bis 22:40 Uhr. Die Wiederholung könnt ihr nachts um 01:25 Uhr schauen. Alternativ könnt ihr den Film bei Disney+ und MagentaTV im Abo streamen. Bei Amazon, Apple und Co. gibt es Ad Astra als Stream zum Kaufen und Leihen.

Podcast für Sci-Fi-Fans: Wie gut ist Amazons Fallout-Serie wirklich?

Fallout ist mit acht Folgen auf einmal bei Amazon gelandet und begeistert viele Fans der Videospielvorlage. Aber wie gut ist die Sci-Fi-Serie wirklich? Kann sie neben der Gaming-Community auch alle anderen Serien-Liebhaber:innen abholen?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir steigen über die Welt des geliebten Spiele-Franchise ein und erklären dann, wie die Adaption funktioniert. Wir sprechen über die Figuren, die berauschend lebendige atomare Dystopie und diverse Easter Eggs. Ist Fallout die beste Sci-Fi-Serie des Jahres?

*Bei dem Link zum Angebot von Disney+ handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News