Daniel Craigs beste Rolle nach James Bond: Erstes Knives Out 2-Bild teast Netflix-Start noch 2022

23.08.2022 - 13:26 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
7
0
Daniel Craig in Knives Out 2Netflix
In Knives Out war Daniel Craig 2019 erstmals als Detektiv Benoit Blanc  zu sehen. Bei Netflix kehrt er mit einem beeindruckenden Cast noch 2022 zurück. Auch ein erstes Bild gibt es zu sehen.

Insgesamt 15 Jahre lang war Daniel Craig in der James Bond-Rolle zu sehen. 2021 verabschiedete er sich mit Keine Zeit zu sterben endgültig vom ikonischsten Geheimagenten der Filmgeschichte. Das nächste Franchise muss Craig aber gar nicht suchen.

Nachdem er 2019 schon in Knives Out als schräger Detektiv Benoit Blanc glänzte, verwandelt Netflix den unterhaltsamen Krimi von Star Wars 8-Regisseur Rian Johnson in eine ganze Reihe. Teil 2 ist schon fertig und jetzt wurde auch verkündet, wann Glass Onion: A Knives Out Mystery zu Netflix kommt.

Schaut hier noch die erste Vorschau zur Knives Out-Fortsetzung:

Glass Onion: A Knives Out Mystery - Title Announcement (English) HD
Abspielen

Knives Out-Sequel kommt Ende des Jahres zu Netflix

Laut The Playlist  startet Glass Onion: A Knives Out Mystery am 23. Dezember bei Netflix. Zur Handlung von Teil 2 gibt es noch keine genaueren Infos.

Bisher steht nur fest, dass Benoit Blanc nach Griechenland reist, um ein neues Mordrätsel aufzuklären. Unterstützung bekommt der Bond-Star hierbei von einem starken Ensemble:

Netflix hat dazu ein erstes Bild mit der Besetzung veröffentlicht:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Neben dem fertigen Sequel hat der Streamingdienst direkt einen dritten Knives Out-Film in Auftrag gegeben. Für 468 Millionen US-Dollar sicherte sich Netflix die beiden zwei Fortsetzungen. Für das Sequel und den dritten Teil soll Daniel Craig eine stolze Gage von 100 Millionen Dollar bekommen haben.

Ist Netflix noch der beste Streamingdienst?

Netflix steckt in seiner ersten richtig großen Krise. Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber sprechen wir über die verschiedenen Probleme, die dazu geführt haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Preiserhöhungen, Serienabsetzungen und viel Masse statt Klasse: Netflix ist zwar immer noch der beliebteste Streamingdienst weltweit, aber wie lange noch? Die Konkurrenz um Sky, Amazon, Disney+ und HBO Max hat enorm aufgeholt.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Freut ihr euch auf Knives Out 2?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News