Die neue Marvel-Serie über Loki: Tom Hiddleston stürzt sich in die Vorbereitungen

Tom Hiddleston als Loki in Thor 3: Tag der EntscheidungAbspielen
© Disney
Tom Hiddleston als Loki in Thor 3: Tag der Entscheidung
30.01.2020 - 11:35 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
5
0
Tom Hiddleston steckt mitten in den Vorbereitungen für die Loki-Serie auf Disney+. Ein erstes Video von der Marvel-Produktion zeigt uns den Schauspieler in Aktion.

Selbst wenn Tom Hiddleston vorerst nicht mehr auf der großen Leinwand als Loki zu sehen sein wird, dürfen wir uns schon bald auf seine Rückkehr ins Marvel Cinematic Unvierse freuen. Die Disney+-Serie Loki dreht sich nämlich, wie es der Titel unschwer erkennen lässt, ausschließlich um den Gott des Schabernacks und seine Abenteuer.

Loki-Serie: Tom Hiddleston teilt Video von der Produktion

Aktuell laufen die Vorbereitungen für die Dreharbeiten. Aus diese Anlass hat Tom Hiddleston ein Video auf Instagram  geteilt, das ihn bei den Proben für einen Stunt zeigt. Vom vertrauten Loki-Kostüm gibt es zwar noch nichts zu entdecken. Dafür hängt der Schauspieler an Seilen und versucht, einen mächtigen Sprung hinzulegen. So richtig graziös sieht die Landung allerdings noch nicht aus.

Hier könnt ihr euch das Video selbst anschauen:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Prep is going really well. #Loki

Ein Beitrag geteilt von Tom Hiddleston (@twhiddleston) am

Seit November 2018 wissen wir, dass sich eine Loki-Serie in Arbeit befindet. Ausgehend von Tom Hiddleston dürfte die Produktion bald in die heiße Phase gehen. Immerhin soll die insgesamt sechs Episoden umfassende 1. Staffel bereits im nächsten Jahr ihre Premiere feiern. Ein genauer Termin steht zwar noch nicht fest. Aktuell scheint es aber Frühling 2021 werden.

Loki-Serie als wichtiger Bestandteil der 4. MCU-Phase

Wovon Loki genau handelt, wurde noch nicht enthüllt. Bei einer Investorenversammlung im April 2019 präsentierte Marvel-Chef Kevin Feige allerdings ein Concept Art, das nahelegte, dass die Geschichte u.a. im Jahr 1975 auf der Erde spielt. So war Loki vor dem Hintergrund einer Kino-Anzeigetafel zu sehen, auf der die Buchstaben Jaws, also der Originaltitel von Steven Spielbergs Der weiße Hai, prangerten.

Darüber hinaus wird gemunkelt, dass die Loki-Serie die Ereignisse von Thor 4: Love and Thunder vorbereiten wird. Das ist aus zwei Gründen nicht unwahrscheinlich: Einerseits ist Loki eine wichtige Figur im Bezug auf den von Chris Hemsworth verkörperten Donnergott. Andererseits soll auch WandaVision so konzipiert worden sein, dass die Serie schlussendlich in Doctor Strange 2: In the Multiverse of Madness mündet.

Mit Black Widow erwartet uns am 30. April 2020 aber erst einmal der offizielle Startschuss von Phase 4 auf der großen Leinwand.

Wie gut ist die Superheldenserie Watchmen? Hört den Podcast:

Wir sprechen in der neuen Podcast-Folge von Streamgestöber über die von Kritikern gefeierte Superheldenserie Watchmen.

Im Podcast diskutieren wir die komplexe Handlung, verwirrende Referenzen und natürlich, wie die zentralen Themen von Alan Moore umgedeutet werden. Dabei dreht sich die erste Hälfte des Podcasts auch nur um die erste Hälfte der Staffel. Danach stürzen wir uns in die Spoiler und haben unterschiedliche Meinungen über das Finale.

Freut ihr euch über Tom Hiddleston Rückkehr als Loki?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News