Beliebt

"Sinnlos" und "Billig": Die Thor 4-Kritiken sind überraschend schlecht

05.07.2022 - 17:48 UhrVor 1 Monat aktualisiert
20
3
© Disney
Thor 4: Love and Thunder
Wie gut ist Thor 4? Fans erwarten viel vom neuen Marvel-Film mit Chris Hemsworth und Natalie Portman. Womöglich zu viel. Der MCU-Beitrag muss negative Kritik einstecken.

In den ersten bei Twitter geteilten Reaktionen wurde Thor 4 noch euphorisch begrüßt. Einen Tag vor dem Kinostart in Deutschland durften Kritiker:innen weltweit ihre Reviews veröffentlichen – und die bremsen die Begeisterung. Das ist nicht ungewöhnlich. Twitter-Reviews fallen traditionell positiver aus, weil sie weniger Zwischentöne in den Bewertungen zulassen.

Die Kurzübersicht: So sind die Reviews und Kritiken zu Thor 4

  • Gerade im Vergleich mit dem Vorgänger Thor 3 sieht Thor 4 schlecht aus
  • Thor 3: Tag der Entscheidung kam beim Kritiken-Aggregator Meta Critic auf einen Schnitt von 74 Prozent Zustimmung
  • Der neue Thor 4: Love and Thunder schafft hält bei 16 Kritiken weniger einen Schnitt von nur 62 Prozent
  • Die Kolleg:innen von FILMSTARTS vergeben in ihrer Thor 4-Kritik 3 Sterne . Thor 3 hatte noch 3,5 Sterne bekommen.
  • Kritisiert wird vor allem die erzählerische Ziellosigkeit und Oberflächlichkeit. Der Humor ist Fluch und Segen zugleich. Gelobt wird der Cast um Chris Hemsworth, Natalie Portman, Christian Bale, Tessa Thompson und Russell Crowe. Insgesamt könnt ihr 120 Minuten voller verrücktem Spaß und Action erwarten. Und mehr wollen die meisten Marvel-Fans ja gar nicht von den neuen MCU-Beiträgen. Also alles halb so wild.

Schaut den bombastischen Trailer zu Thor 4

Thor: Love and Thunder - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Die negativen Kritiken zu Thor 4: Immerhin nicht so schlimm wie Thor 2

Wir fangen mit dem schlimmsten Verriss an, dann haben wir das hinter uns. Scott Greenstone von der Seattle Times  vergleicht den Marvel-Film mit den dunkleren Stunden des Superheldenkinos:

Ich wünschte, ich hätte Batman & Robin oder Superman IV - Die Welt am Abgrund gesehen, denn aufgrund ihrer absichtlich bunten Oberfläche, fühlten sich diese Filme weniger sinnlos und menschlicher an als Thor 4, der ein billiger Werbespot für kommenden Marvel-Content ist.

Dieser Vorwurf an MCU-Filme ist so alt wie das MCU selbst: Im Cinematic Universe-System verlieren die Einzelwerke ihre Eigenständigkeit. Die Kritik oben ist ein klassischer wütender Verriss. Eine geerdete Bewertung kriegen wir hier nicht.

  • Thor 4-Schöpfer Taika Waititi im Interview über MCU, Christian Bale und Religion

Heftig fällt allerdings auch die Polygon-Review von Joshua Rivera  aus:

Thor: Love and Thunder ist nicht nur eine Fehlzündung, er ist ein Betrug. Die Charaktere entwickeln sich nur auf die maximal künstlichste Weise weiter. Ihr Zustand am Ende des Films ist nicht einnehmender als am Anfang. Es ist das schlimmste, was ein Film in diesem Modus sein kann: Inkonsequent.

Yves Meinung zu Thor 4

Thor 4: Lustiger Marvel-Spaß | Love and Thunder Review
Abspielen

Josh Spiegel von Slash Film  benennt die Probleme des Blockbusters noch klarer. Der Film versuche, zugleich witzig und tiefgründig zu sein. Mit diesem Wechselspiel kämpften in der Vergangenheit einige Marvel-Filme.

[...] aber seine Humor-Versuche sind genauso verschwitzt wie zahlreich und seine Pathos- und Tragik-Momente sind so unerwartet wie schlecht durchgeführt.
So sehr es der Cast und [Regisseur] Taika Waititi auch versuchen, es funktioniert einfach nicht. Thor 3 fühlte sich mühelos an. Thor 4 bemüht sich sehr und hat dafür nicht viel vorzuzeigen.

Ein vergiftetes Kompliment zum Abschluss der schlechten Reviews:

Das Beste, was man über Thor: Love and Thunder sagen kann, ist, auch wenn die Erfahrung ungemütlich ist: Er ist bei weitem nicht so schlimm wie Thor 2: The Dark Kingdom.

Die positiven Kritiken zu Thor 4: Viel Humor und viele Emotionen

Owen Gleiberman von Variety  zufolge geht der Mix aus Humor und Tragik durchaus auf:

Der Mix der Tonlagen – das Freche und das Tödliche, das Flippige und das Romantische – er macht Thor 4 stärker, indem er ihn unerwartet bleiben lässt und emotional am Leben hält.

Ben Travis von Empire  schreibt einen Satz, bei dem MCU-Fans das Herz aufgeht und der die Bewertung von Variety bestätigt:

Wunderlicher als Thor 3, aber unglaublich aufrichtig in seiner Einstellung ist diese Thor-Fortsetzung ein großer, wunderschöner Spaß. Ihr werdet es lieben und wahrscheinlich auch donnern [ein Wortspiel, das dem englischen Titel abgleitet ist]. Was für ein klassisches Thor-Abenteuer!

David Ehrlich von Indie Wire  darf in einem MCU-Kritikenspiegel nicht fehlen und er findet auch hier zu einer etwas ermüdeten, aber recht großzügigen Beurteilung

Love and Thunder ist viel vom Gleichen, aber er ist auch nicht weniger als das. Am Ende des Film sucht das MCU immer noch nach Sinn, aber das Mega-Franchise kann sich damit trösten, dass Thor etwas Sinn für sich gefunden hat.

Ihr könnt alle drei Thor-Filme bei Disney+ streamen  *. Thor 4: Love and Thunder startet am 6. Juli 2022 im Kino.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News