Star Wars 10 mit Daisy Ridley: Kinostart, Trailer, Cast und alle weiteren Infos zur Rey Skywalker-Fortsetzung

12.07.2024 - 18:54 UhrVor 10 Tagen aktualisiert
Daisy Ridley als Rey in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
Disney
Daisy Ridley als Rey in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
0
0
Wann startet der neue Star Wars-Film mit Daisy Ridley im Kino? Handelt es sich hierbei wirklich um Episode 10? Und worum dreht sich die Geschichte? Hier findet ihr alle Infos zu New Jedi Order.

Seit der Star Wars Celebration 2023 steht die Zukunft der Sternensaga im Kino fest. Drei neue Star Wars-Filme wurden von Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy angekündigt. Neben einem Film über die Ursprünge der Jedi und der Macht sowie einem Crossover aller Mandoverse-Serien gehört dazu Star Wars 10: New Jedi Order.

In diesem Artikel findet ihr alle wichtigen Informationen zu dem neuen Star Wars-Projekt, das Daisy Ridley als Rey Skywalker in die weit entfernte Galaxis zurückbringt. Gleich vorweg: Star Wars 10: New Jedi Order ist noch nicht der offizielle Titel. Der Arbeitstitel bezieht sich lediglich auf die Ära, in der der Film angesiedelt ist.

Wann startet Star Wars 10: New Jedi Order im Kino?

Aktuell steht noch kein konkreter Kinostart für Star Wars 10: New Jedi Order fest.

Disney und Lucasfilm halten sich 2026 zwei Startdaten für neue Star Wars-Filme frei. Da sich The Mandalorian & Grogu den Mai-Slot geschnappt hat, könnte der Rey-Film am 17. Dezember 2026 in die deutschen Kinos kommen.

Die Dreharbeiten sollen noch dieses Jahr in den Pinewood Studios in London starten, wo auch die vorherigen Filme der Saga gedreht wurden. Nach dem Doppelstreik in Hollywood ist es jedoch fraglich, ob der Zeitplan eingehalten werden kann.

Daisy Ridley als Rey in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

Wann spielt Star Wars 10 und was ist die Handlung?

Die Handlung von Star Wars 10: New Jedi Order setzt 15 Jahren nach den Ereignissen von Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers ein und erzählt von Rey, die nach dem Kampf gegen Palpatine einen neuen Jedi-Orden aufgebaut hat. Nachdem die Sequel-Trilogie von dem Aufstieg der Ersten Ordnung ummantelt wurde, fungiert der Rey-Film als erstes Kapitel einer völlig neuen Ära. Diese trägt den Namen New Jedi Order.

Kehrt Luke als Machtgeist in Star Wars 10 zurück?

Obwohl sich Luke Skywalker (Mark Hamill) in den letzten Minuten von Star Wars 8: Die letzten Jedi geopfert hat, besteht die Möglichkeit, dass der Jedi-Meister in dem neuen Star Wars-Film als Machtgeist in Erscheinung tritt. Nicht zuletzt haben wir ihn in dieser Form bereits in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers gesehen.

Gegenüber IGN  erklärte Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy:

Ich weiß nicht, ob wir viel Zeit in Rückblenden oder Machtgeistern verbringen werden, aber sicherlich wird der Geist von dem, was [Luke Skywalker] für Rey bedeutet, eine entscheidende Rolle [in dem neuen Film] spielen.
Rey und Lukes Machtgeist in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

Welche Star Wars-Figuren kehren noch zurück?

Neben Rey Skywalker ist bisher keine weitere Figur für Star Wars 10: New Jedi Order bestätigt, weder eine neue noch eine altbekannte. Kurz nach der Ankündigung des Projekts wurde dennoch ein Gerücht laut, dass neben Daisy Ridley auch John Boyega zurückkehren könnte. Die Integration von Finn in der Geschichte ergibt durchaus Sinn. Vielleicht meldet sich bald auch Oscar Isaac (Poe Dameron) zu Wort.

Wer führt Regie bei Star Wars 10: New Jedi Order?

Der Rey-Film wird von Sharmeen Obaid-Chinoy inszeniert, die an der MCU-Serie Ms. Marvel beteiligt war. Zuvor hatte sich die kanadische Filmemacherin als Journalistin einen Namen gemacht und diverse Dokumentarprojekte umgesetzt. Für zwei davon hat sie jeweils einen Oscar erhalten: Saving Face (2012) und A Girl in the River: The Price of Forgiveness (2015). Sie ist die erste Frau, die einen Star Wars-Film dreht.

Anfang des Jahres sprach Obaid-Chinoy über ihr Star Wars-Engagement:

Ich freue mich sehr auf das Projekt, weil ich das Gefühl habe, dass wir etwas ganz Besonders schaffen werden. Wir befinden uns im Jahr 2024 und es ist höchste Zeit, dass eine Frau eine Geschichte in einer weit, weit entfernten Galaxie gestaltet.

Ridley zeigte sich gegenüber Variety  von Obaid-Chinoys Vision sehr angetan:

[Sharmeen Obaid-Chinoys] Dokumentarfilme sind großartig. Ihre Idee für die Geschichte [des Rey-Films] ist verdammt cool. Keine Spoiler, aber sie hat mir einen Abriss der ganzen Handlung gegeben. Wenn die nicht gut wäre, hätte ich gesagt: 'Okay, ruft mich in fünf Jahren wieder an.' Aber das ist es wert.

Wer schreibt das Drehbuch zu Star Wars 10: New Jedi Order?

Im Oktober 2022 hat Lucasfilm einen Writers' Room versammelt, der Ideen für neue Star Wars-Filme finden sollte. Im Anschluss haben Damon Lindelof und Justin Britt-Gibson eine erste Version des Drehbuchs geschrieben. Nachdem sie dieses im Februar 2023 bei Lucasfilm abgegeben hatten, haben sie das Projekt verlassen, und Peaky Blinders-Schöpfer Steven Knight wurde als neuer Drehbuchautor engagiert.

Laut einem Gerücht (via The Hot Mic ) hätten wir in der Version von Lindelof und Britt-Gibson eine ältere Rey kennengelernt, die sich um den Jedi-Nachwuchs gekümmert hätte, die nicht von Ridley verkörpert wird. Konkrete Castings gab es nicht. Offenbar schwebte den Kreativen aber jemand vom Typ Helen Mirren vor. Zudem gab es Gerüchte, dass Rey in dieser Version der Geschichte nur eine Nebenfigur gewesen wäre.

Wann kommt der Trailer zu Star Wars 10: New Jedi Order?

Von einem Trailer zum Rey-Film sind wir noch sehr weit entfernt. Aktuell befindet sich das Projekt in der Vorproduktion. Die Dreharbeiten sollen im Februar 2024 starten. Wenn der Film tatsächlich im Dezember 2026 in die Kinos kommt, können wir spätestens bei der Star Wars Celebration im April 2025 mit einem Trailer rechnen.

Ist Star Wars 10 der Auftakt einer neuen Trilogie?

Star Wars 10: New Jedi Order wurde vorerst als einzelnes Projekt angekündigt. Sollte der Film erfolgreich sein und die Geschichte bei den Fans gut ankommen, ist davon auszugehen, dass Lucasfilm und Disney über weitere Teile nachdenken werden.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News