John Boyega

Beteiligt an 16 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in und Sprecher) und 6 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu John Boyega
Geburtstag: 17. März 1992
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 134

John Boyega, geboren 1992 in Peckham, London, ist ein britischer Schauspieler, der erste Bekanntheit durch die Science-Fiction-Action-Komödie Attack the Block erlangte, bis er schließlich in Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht eine entscheidende Hauptrollen übernahm.

Der Sohn nigerianischer Eltern war schon im Alter von fünf Jahren als Schauspieler aktiv – damals noch im Rahmen des Kindertheaters seiner Heimat. Später absolvierte John Boyega an einer Schauspielausbildung am South Thames College teil und erprobte sich gleich in mehreren Theaterstücken, die von der Universität auf die Beine gestellt wurden. Später stand er sowohl auf der Bühne des Tricycle Theater als auch auf der des Royal National Theatre.

Sein Debüt auf der großen Leinwand erfolgte schließlich im Jahr 2011 als er unter der Regie von Joe Cornish in Attack the Block eine Figur namens Moses mimte und quer durch eine heruntergekommene Siedlung aus Sozialwohnungen in Brixton im südlichen London eine Horde Außerirdischer jagte. Im September gleichen Jahres wurde Johny Boyega außerdem für die Drama-Serie Da Brick gecastet, die lose auf dem Leben von Mike Tyson basiert und auf HBO ausgestrahlt werden sollte. Der Pilot überzeugte den US-amerikanischen Pay-TV-Sender allerdings nicht und so kam es nie zur Bestellung einer ganzen Serienstaffel.

Mehr Erfolg konnte John Boyega hingegen in der ebenfalls 2011 gestarteten Webserie Becoming Human aus dem Hause BBC Three verzeichnen. Insgesamt agierte er in vier Episoden des Being Human -Spin-offs. Auch in den kommenden Jahren war der Newcomer regelmäßig in diversen TV-Produktionen zu sehen. 2014 ergatterte er sogar einen Part in der Mini-Serie 24: Live Another Day. Gleichzeitig baute John Boyega seine Kinopräsenz mit Filmen wie Junkhearts (2011), Half of a Yellow Sun (2013) und Imperial Dreams (2014) weiter aus, bis ihm schließlich dank seiner Beteiligung an Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht (2015) der große Durchbruch gelang.

In der Fortsetzung des Weltraummärchens, das George Lucas einst mit seinem Krieg der Sterne erschaffen hatte, verkörperte John Boyega Finn, also eine der drei Hauptfiguren. Gemeinsam mit seinen Co-Stars Daisy Ridley und Oscar Isaac kehrt John Boyega auch für Star Wars: Episode VIII und Star Wars: Episode IX in die weit, weit entfernte Galaxie zurück. (MH)

John Boyega ist bekannt für

Detroit Detroit USA · 2017
Pacific Rim 2: Uprising Pacific Rim 2: Uprising USA/Großbritannien/China/Japan · 2018
Attack the Block Attack the Block Großbritannien · 2011

Komplette Filmographie

News

die John Boyega erwähnen
Rey und Kylo Ren
Veröffentlicht

Star Wars 9 angeblich brutal verändert: Fans fordern den "Abrams-Cut"

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers ist da und spaltet die Fans. Aussagen eines angeblichen Insiders zeichnen nun ein neues Bild des finalen Teils der Sternen-Saga. Mehr

John Boyega als Finn in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
Veröffentlicht

Star Wars 9-Rätsel gelöst: Macher verrät, was Finn Rey sagen wollte

Star Wars 9 wirft ein Rätsel auf, das im Film leider nie aufgelöst wird. Jetzt hat Regisseur J.J. Abrams über Finns Geheimnis gesprochen und die Antwort verraten. Mehr

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
Veröffentlicht

Star Wars 9-FSK: Die Altersfreigabe für Der Aufstieg Skywalkers steht fest

Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers hat eine offizielle Altersfreigabe von der FSK erhalten. Diese fällt - mit einem Blick auf die Reihe - alles anderes als überraschend aus. Mehr

Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
Veröffentlicht

Vor Star Wars 9: Lästern die Stars gerade über Episode 8?

Mehrere Star Wars 9-Stars haben sich zur kontroversen Episode 8 geäußert. Der daraus hervorgehende Kanon: Man ist froh, gewissermaßen an Teil 7 anzuschließen. Mehr

Alle 171 News

Kommentare zu John Boyega

2894d88757594da9a80421cd1f06ae58