Star Wars 9-Gerücht: Teuflischer Plan des Imperators und Ende der Saga enthüllt

13.09.2019 - 12:15 Uhr
14
0
Star Wars 9: Rise of Skywalker - Special Look (English) HD
2:11
Imperator in Star WarsAbspielen
© 20th Century Fox
Imperator in Star Wars
Die Rückkehr des Imperators in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers könnte verheerend sein. Wir verraten euch, was der Wiederkehrer vorhaben und wie die Saga enden soll.

Das Ende der Skywalker-Saga könnte den wiederkehrenden Imperator Palpatine aka Darth Sidious (Ian McDiarmid) noch einmal zum großen Strippenzieher machen. In Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers verfolgt der Machthaber des untergegangenen Imperiums womöglich einen teuflischen Plan.

Dies geht aus neuen Informationen hervor, die Making Star Wars  vorliegen sollen. Die Seite gilt als verlässlich im Hinblick auf Gerüchte über die Sternensaga, wie etwa Comic Book Movie  schreibt. Zudem will sie erfahren haben, wie Star Wars 9 endet.

Das soll der Imperator in Star Wars 9 planen

Dem Bericht zufolge plant Imperator Palpatine, Kylo Ren (Adam Driver) und Rey (Daisy Ridley) zu den Machthabern seines neuen Imperiums in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers zu machen. Er beziehe sich auf die beiden mit dem Begriff Dyad, der die positiven und negativen Seiten der Macht bezeichnen soll und eine Verbindung, die ihn regeneriere.

Kylo Ren und Rey in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

Es sei daher möglich, dass der Imperator Kylo und Rey lediglich benutzt, um wieder selbst an die Macht zu kommen. Bei vollständiger Wiederherstellung gebe es einen großen Machtstoß aus Blitzen, der ein Raumschiff des Widerstands zum Abstürzen bringe. Die Erste Ordnung, eine Art Quasi-Nachfolger des Imperiums mit ihrem Machthaber Kylo, habe keine Ahnung davon, dass der Imperator die Ereignisse aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter überlebte.

So soll Star Wars 9 angeblich enden

Das Ende von Star Wars 9 schlägt den Angaben zufolge einen großen Bogen zu den Anfängen der Saga. Rey besuche die Lars-Farm auf dem Wüstenplaneten Tatooine, auf der Luke Skywalker (Mark Hamill) aufgewachsen ist. Ein Einheimischer erzähle ihr, dass nahe der Farm lange keiner mehr gesehen worden sei. Auf die Frage nach ihrem Namen antworte Rey mit den Worten: "Rey, Rey Skywalker."

Bislang handelt es sich bei diesen Informationen aber nur um unbestätigte Gerüchte. Die Handlung des Films selbst könnte immer noch ganz anders verlaufen.

Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers startet am 19.12.2019 in den deutschen Kinos.

Was sagt ihr zum mutmaßlichen Imperator-Plan und Ende in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News