The Catch - Dramaserie über betrogene Betrügerin startet auf Universal Channel

07.11.2017 - 08:10 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
0
0
© ABC
Mireille Enos The Catch
Ab heute strahlt Universal Channel die Serie The Catch von Produzentin Shonda Rhimes aus. Mireille Enos spielt darin eine Ermittlerin, die sich auf Betrugsfälle spezialisiert hat. Dies nutzt ihr Freund aus und betrügt sie.

Update, 07.11.2017: Die 1. Staffel von The Catch war in den USA bereits im vergangenen Jahr zu sehen. Nun bringt Universal Channel die Shonda Rhimes-Serie nach Deutschland. Ausgestrahlt wird die 1. Staffel jeden Dienstag um 21:00 Uhr in Doppelfolgen. Darüber hinaus existiert eine 2. Staffel, danach wurde die Serie allerdings abgesetzt.

Hier die ursprüngliche Nachricht:
Es kann nicht mehr lange dauern, bis Shonda Rhimes und ihre Produktionsfirma Shondaland den US-amerikanischen Sender ABC übernehmen. Neben dem Dauerbrenner Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte und den beiden Erfolgsserien Scandal und How to Get Away with Murder startet heute das Drama The Catch mit Mireille Enos auf dem Kanal. Darin verkörpert Enos die Ermittlerin Alice Vaughan, die sich mit Betrugsfällen beschäftigt. Seit einer Weile sucht sie nach einem gewissen Mr. X, jedoch scheint ihr dieser immer wieder knapp zu entwischen. Als sie eines Tages nach Hause kommt und feststellen muss, dass ihr Lebensgefährte Christopher (Peter Krause) seine Koffer gepackt hat, wird ihr plötzlich einiges klar.

Nicht nur die Geschichte von The Catch klingt schon jetzt nach einem ewigen Hin und Her, auch hinter der Kamera ist seit Produktionsbeginn einiges geschehen. Nachdem die Pilotfolge abgedreht war, wurden zwei der Hauptdarsteller noch einmal ausgetauscht. So ist Peter Krause (Six Feet Under, Parenthood) nun in der Rolle des Betrügers zu sehen, die eigentlich Damon Dayoub zugedacht war. Dieser spielt nun allerdings eine größere Rolle in der Fantasy-Serie Stitchers. Auch Bethany Joy Lenz, die die Freundin/Komplizin des Betrügers darstellen sollte, verkündete die Umbesetzung  ihrer Rolle. An ihrer Stelle ist noch Sonya Walger (FlashForward, Lost) zu sehen. Kurz darauf verließ auch die Schöpferin Jennifer Schuur (Hostages, Hannibal) das Projekt und Produzent Allan Heinberg (Gilmore Girls, O.C., California) übernahm die Rolle des Showrunners.

Wann wir im deutschsprachigen Raum The Catch zu sehen bekommen, ist noch nicht bekannt. In den USA werden ab heute 13 Episoden ausgestrahlt.

  • Serienstart: The Catch, Staffel 1
  • Sender: Universal Channel
  • Zeit: Dienstags ab 21:00 Uhr in Doppelfolgen

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News