Von John Wick bis Matrix 4: Keanu Reeves und sein unglaublicher Karrierehöhenflug

Keanu Reeves wird 55!
© Concorde
Keanu Reeves wird 55!
Moviepilot Team
ReginaSinger Regina Singer
folgen
du folgst
entfolgen
Volontärin bei Moviepilot. Sozialisiert von Pippi Langstrumpf und 90er Jahre Anime. Immer auf der Suche nach packender, lustiger, schöner Filmmusik.

Die halbe Welt liebt ihn, Marvel will ihn, Fast & Furious will ihn und John Wick, Matrix und Bill & Ted haben ihn: Die Rede ist von niemand Geringerem als Keanu Reeves, der heute seinen 55. Geburtstag feiert. Daher werfen wir ihm zu Ehren einen Blick auf seine derzeitige Karriere, die steiler geht als je zuvor.

In A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando spricht Reeves 2019 die Figur Duke Caboom und im Netflix-Film Always Be My Maybe hat er einen selbstironischen Auftritt als er selbst. Das sind nur die kleinsten Projekte dieses Jahres. Doch genau das ist ist einer der Gründe, warum Fans das heutige Geburtstagkind so lieben: Der Schauspieler ist seit vielen Jahren erfolgreich im Filmgeschäft unterwegs und trotzdem auf dem Boden geblieben, unverändert freundlich und einfach er selbst.

Das World Wide Web ist voller Memes wie diesem hier: Keanu Reeves existiert einfach und das ganze Internet blickt auf ihn wie Schauspielkollegin Winona Ryder.

Besonders im Jahr 2019 ist Keanu Reeves so populär wie nie. Nicht umsonst wird das Jahr 2019 als "Das Jahr des Keanu Reeves" bezeichnet (laut CNET). Wir erklären euch, warum.

Keanu Reeves in John Wick

Kürzlich kämpfte Keanu Reeves in John Wick: Kapitel 3 als titelgebender Profikiller bei Messerstechereien, Nahkämpfen und Schießereien auf der Kinoleinwand um sein Leben. Mit großem Erfolg: Das Publikum und die Kritiker lieben den Film und machen ihn zum erfolgreichsten Werk der Reihe.

Mit dem dritten Teil muss die Reihe nicht enden. Denn gegen John Wick 4 hätte der Schauspieler nichts einzuwenden. Er würde weiterhin in die Rolle schlüpfen, solange sein Körper mitmacht und die Fans mitgehen wollen, erklärte er kürzlich.

Doch John Wick ist nicht das einzige Franchise, das Keanu Reeves beehrt. Lang ist es her, aber die meisten Reeves-Fans werden den Schauspieler mit Sicherheit mit der Matrix-Trilogie in Verbindung bringen, die 1999 ihren Anfang nahm. Und diese liegt zur Freude vieler seit Kurzem nicht mehr nur in der Vergangenheit.

Keanu Reeves in Matrix 4

Seit wenigen Wochen ist es offiziell: Matrix 4 kommt! 20 Jahre nachdem der einflussreiche erste Matrix-Film in die Kinos kam, schlug die Nachricht ein wie ein Blitz und löste zwar Skepsis aus (denn die beiden Fortsetzungen kamen teilweise weniger gut an), aber vor allem riesige Freude. Der Hauptgrund der Euphorie: Keanu Reeves.

Die Dreharbeiten zu Matrix 4 beginnen angeblich schon 2020. Doch auch im kommenden Jahr müssen Fans nicht auf Keanu Reeves verzichten. Denn im August läuft ein weiteres Sequel in den Kinos und bringt eine Kultfigur des Schauspielers nach 29 Jahren zurück auf die Kinoleinwand.

Keanu Reeves in Bill & Ted 3

Keanu Reeves schlüpft nach drei Jahrzehnten für Bill & Ted Face the Music erneut in die Rolle des ikonischen Ted Logan. Für den Kinofilm spielt er wieder an der Seite von Alex Winter, welcher natürlich ebenfalls seine Rolle als Bill Preston aufnimmt.

Nachdem jahrelang über eine mögliche Fortsetzung zur Science-Fiction-Komödie Bill & Ted's verrückte Reise durch die Zeit und Bill & Ted's verrückte Reise in die Zukunft geredet wurde, machten die Macher es im Mai 2019 endlich offiziell.

Am 21.08.2020 startete Bill & Ted 3 in den US-amerikanischen Kinos. Ein deutscher Termin ist leider noch nicht bekannt.

Das MCU will Keanu Reeves

Nicht nur viele Keanu Reeves-Fans wünschen sich den 55-Jährigen als Teil des MCU, auch Marvel-Chef Kevin Feige würde sich freuen, den Schauspieler einmal für eine Rolle gewinnen zu können. Angeblich redet er "bei fast jedem Film" mit Reeves.

Bei einem Interview witzelten Kevin Smith und Joe Russo, der Co-Regisseur von Avengers 4: Endgame, dass Reeves die düstere Figur Moon Knight spielten könnte. Mittlerweile ist sogar eine Serie des Superhelden für den Streaming-Dienst Disney+ angekündigt worden. Ob Kevin Feige im Zuge dessen wohl erneut mit Keanu Reeves spricht?

Das Fast & Furious-Franchise will Keanu Reeves

Auch Dwayne Johnson wünscht sich offenbar eine zukünftige zusammenarbeit mit Keanu Reeves im Fast & Furious-Franchise. Sogar für das kürzlich veröffentliche Spin-off Hobbs & Shaw stand eine Rolle für den John Wick-Star im Raum. Doch die Macher entschieden sich letztlich dagegen.

Nicht nur das Publikum liebt das heutige Geburtstagskind also, sondern auch die kreativen Köpfe der größten Filme unserer Zeit. Auch die Gaming-Welt ist schlichtweg begeistert von Keanu Reeves, wie sein überraschender Auftritt auf der diesjährige E3, einer der wichtigsten Messe für Video- und Computerspiele, zeigt.

Keanu Reeves im Videospiel Cyberpunk 2077

Als im Juni 2019 bei der Vorstellung des Videospiels Cyberpunk 2077 unerwartet enthüllt wurde, dass Keanu Reeves die zentrale Figur Johnny Silverhand verkörpert, tobten die Zuschauer vor Begeisterung. Dieses neue Projekt macht jetzt auch eine Verfilmung des Sci-Fi-Krachers möglich.

Der Jubel während des Überraschungsauftritts von Keanu Reeves zeigt einmal mehr: Dieser Star wird von wirklich vielen Film- und Gaming-Fans geliebt. Der Schauspieler ist einfach "atemberaubend", wie es ein Fan bei der diesjährigen E3 passend formulierte, nur um dann vom Schauspieler als Antwort zu erhalten: "Du bist atemberaubend!"

In diesem Jahr war Keanu Reeves also nicht nur als Animationsfigur zu hören, sondern auch auf Netflix zugegen und auf der großen Leinwand im Kino zu sehen. Zudem wurden sowohl zwei Kultprojekte mit dem Star angekündigt als auch Wünsche offengelegt, einmal mit ihm zusammenarbeiten zu können. Außerdem erobert der Schauspieler die Gaming-Welt. Schon jetzt können wir daher sagen: 2019 gehört Keanu Reeves.

Wir können uns in den nächsten Jahren auf die Projekte freuen, die derzeit mit Keanu Reeves in Planung sind. Und weil er so gefragt ist, kommen womöglich sogar noch viele mehr dazu. Für heute können wir dem Schauspieler aber nicht nur zu seinem bisher so erfolgreichen Jahr 2019 gratulieren, sondern auch zu seinem 55. Geburtstag!

Was liebt ihr an Keanu Reeves am meisten?

Moviepilot Team
ReginaSinger Regina Singer
folgen
du folgst
entfolgen
Volontärin bei Moviepilot. Sozialisiert von Pippi Langstrumpf und 90er Jahre Anime. Immer auf der Suche nach packender, lustiger, schöner Filmmusik.
Deine Meinung zum Artikel Von John Wick bis Matrix 4: Keanu Reeves und sein unglaublicher Karrierehöhenflug
Ab 26. September im Kino!Gelobt sei Gott
769c8d3a216d4df09ed50794ccb5523d