Wer ist Sauron in Die Ringe der Macht? Herr der Ringe-Serie teast in neuem Video die Kandidaten

26.09.2022 - 12:10 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
4
0
Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht will Sauron enthüllenAmazon/Warner
Im Zentrum der Herr der Ringe-Serie Die Ringe der Macht steht der Kampf gegen Sauron, auch wenn der Gegner noch nicht (offiziell) enthüllt wurde. Amazon verspricht nun, das zu ändern.

Wer aktuell Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht bei Prime Video * schaut, kommt an der alles entscheidenden Frage vorbei: Wann bekommen wir Sauron erstmals zu Gesicht – oder haben wir das längst? Amazon deutete in einem neuen Promo-Video nun baldige Antworten an und präsentierte sogar mehrere mögliche Kandidaten für die Auflösung des großen Rätsels.

Wer ist Sauron? Die Ringe der Macht löst das Rätsel bald auf

Ein großer Reiz beim Schauen der Herr der Ringe-Serie liegt darin, über die Identitäten ambivalenter Figuren zu rätseln, die sowohl in Richtung des Guten als auch zum Bösen hin ausschlagen könnten. Mit der 5. Folge von Die Ringe der Macht (Abschiede) hat Amazon dazu weiteres Meme-Material beigesteuert, als der Südländer Waldreg (Geoff Morrell) dem Ork-Anführer Adar (Joseph Mawle) diese Frage stellt: "Ihr seid doch Sauron, oder nicht?"

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Eine eindeutige Antwort erhalten wir nicht. Doch Amazon ist sich der gespannten Erwartung zur Enthüllung des großen Herr der Ringe-Feindes bewusst und versprach nun in einem neuem Promo-Video in Schrift, Bild und Wort die baldige Auflösung des Sauron-Rätsels:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das Böse offenbart sich. – Ihr werdet nun endlich als der bekannt sein, der Ihr wirklich seid ... Lord Sauron.

Interessant daran ist, dass der Streaming-Dienst damit schon jetzt die Theorie zu entkräften scheint, dass uns Sauron bisher noch gar nicht untergekommen ist. Stattdessen grenzt das Video die Aufdeckung auf konkrete Kandidaten für den Posten des Ober-Bösewichts in Die Ringe der Macht ein.

Herr der Ringe-Enthüllung: Das sind Amazons 7 Sauron-Kandidaten von Halbrand bis Adar

Das Herr der Ringe-Video präsentiert uns in einem Zusammenschnitt mehrere schon aufgetretene Figuren, die Sauron sein könnten. Wir ordnen die bisherigen Hinweise dazu kurz für euch ein. Denn als Gestaltwandler Annatar könnte Sauron im Prinzip jede:r sein:

  • Theo (Tyroe Muhafidin) scheint als Bronwyns Sohn zu jung, um in Frage zu kommen, doch die Beziehung zu dem blutgespeisten Schwert, das an Sauron geknüpft ist, schließt eine Verbindung nicht aus.
  • Adar (Joseph Mawle) war bisher die offensichtlichste Sauron-Wahl. Wahrscheinlich aber zu offensichtlic? Dass wir seinen wahren Namen (Adar = elbisch für Vater) noch nicht kennen und seine stumme Reaktion auf Waldregs Identitätsfrage lassen ihn uns jedenfalls noch nicht von der Liste streichen.
  • Der Fremde (Daniel Weyman) ist von zauberhaften Hinweisen umgeben, die ihn in der Schwebe zwischen Gut und Böse halten. Ein großes Sauron-Täuschungsmanöver ist hier nicht völlig ausgeschlossen.
  • Celebrimbor (Charles Edwards) fällt als bekannte Tolkien-Figur in Amazons Ringe der Macht-Spekulation um Sauron aus dem Rahmen. Es sei denn, der Elbenschmied ist gar nicht der, der er vorgibt zu sein.
  • Halbrand (Charlie Vickers) ist als mysteriöse Figur in Die Ringe der Macht einer der heißesten Sauron-Kandidaten. Kampfkünste, Herkunft, zwielichtiges Verhalten und Betrügereien wären gute Hinweise für seine bösen Absichten, auch wenn er dafür eine gewaltige (Galadriel-)Täuschung abgezogen haben müsste.
  • Gil-galad (Benjamin Walker) erscheint als streitbarer Elbenkönig ebenfalls wie ein unwahrscheinlicher Sauron-Kandidat, könnte aber genau wie Celebrimbor ein Gestaltwandler sein, der die Rolle der bekannten Tolkien-Figur eingenommen hat?
  • "The Dweller"/Die Bewohnerin (Bridie Sisson) lernten wir in Folge 5 der Herr der Ringe-Serie kennen, als eine der drei weißgekleideten Priesterinnen, die den Fremden suchen. Nach ihrem Trailer-Auftritt war viel über sie als Sauron spekuliert worden, was sich jedoch als falsches Trailer-Gerücht entpuppte. Oder etwa doch nicht?

Podcast: Die Ringe der Macht Folge 3 & 4 mit Recap, Theorien und Erklärungen

Wo lässt uns Amazons Fantasy-Serie Die Ringe der Macht nach der ersten Hälfte der 1. Staffel zurück? Wir knöpfen uns Folge 3 und 4 der Herr der Ringe-Serie im Detail vor, um über aufregende Entwicklungen, aufgeworfene Rätsel und geheime (Sauron-)Identitäten zu sprechen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von Ork-Liebe bis Númenor: Wir diskutieren die besten und schlechtesten Momente in Episode 3 und 4, freuen uns über die Filmverweise auf Peter Jacksons Herr der Ringe-Trilogie und werten Theorien aus, die uns jetzt schon ein klares Bild geben, worauf Staffel 1 zusteuert.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Was glaubt ihr, wer Sauron in Amazons Die Ringe der Macht ist?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News