Barry Jenkins

Beteiligt an 4 Filmen (als Regisseur/in und Drehbuchautor/in) und 2 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Barry Jenkins
Geburtstag: 19. November 1979
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 5

Barry Jenkins wurde am 19. November 1979 in Miami, Florida, geboren und ist ein US-amerikanischer Regisseur und Autor, der bei den 89. Academy Awards mit dem Oscar für das beste adaptierte Drehbuch zum Drama Moonlight ausgezeichnet wurde.

Biografie
Barry Jenkins kam 1979 in Liberty City in Miami, Florida, zur Welt. Als er zwölf Jahre alt war, starb sein Vater, der sich zuvor von Jenkins' Mutter trennte, weil er ihn nicht für seinen leiblichen Sohn hielt. Nachdem er als Kind die Miami Northwestern Senior High School besuchte, absolvierte er seine Ausbildung zum Filmemacher an der Florida State University in Tallahassee. 

Seinen ersten filmischen Erfolg erzielte Barry Jenkins 2008 mit dem Low-Budget-Drama Medicine for Melancholy. Anschließend sollte es acht weitere Jahre dauern, bis Jenkins seinen nächsten Spielfilm auf die Kinoleinwand brachte. Moonlight feierte seine Premiere auf dem Telluride Film Festival und wurde bei den 89. Academy Awards mit insgesamt acht Oscarnominierungen bedacht. Barry Jenkins konnte am Ende selbst, gemeinsam mit Tarell McCraney, die goldene Trophäe für das Drehbuch mit nach Hause nehmen. (LM)

Barry Jenkins ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die Barry Jenkins erwähnen
Moonlight
Veröffentlicht

Warum Moonlight nicht von der Oscar-Panne überschattet werden sollte

Moonlight wird in die Hollywood-Geschichte eingehen als der Film, der dann doch den Oscar gewann. Dabei ist das Drama wesentlich mehr als nur eine Oscar-Kuriosität und hat eure Aufmerksamkeit verdient. Mehr

Moonlight
Veröffentlicht

Moonlight - Berührender Oscargewinner auf DVD & Blu-ray

Im diesjährigen Oscargewinner Moonlight erzählt Barry Jenkins von Selbstfindung und Selbstbehauptung in einer determinierten Umgebung und inszeniert somit eine fesselnde wie bewegende Coming of Age-Geschichte als Sozialstudie. Mehr

Barry Jenkins auf dem Set von Moonlight
Veröffentlicht

Moonlight-Regisseur Barry Jenkins arbeitet an James Baldwin-Adaption

Mit If Beale Street Could Talk nimmt sich Moonlight-Regisseur eines Buches von James Baldwin an, der als einer der wichtigsten afroamerikanischen Autoren des 20. Jahrhunderts gilt. Mehr

Eine neue Garde
Veröffentlicht

Eine neue Garde

Mit diesem Blogartikel möchte ich einen Blick in die Zukunft wagen und allesamt vielversprechende Regisseure aufzeigen und ansprechen. Genaue Bedingungen gab es im Vorhinein kaum, allerdings hat sich im Endeffekt herausgestellt, dass kein Regisseur über 50 Jahre alt ist oder mehr als 5 Filme gedreht hat. Ich weiß auch, dass es recht schwierig ist mit solchen Aufzählungen immer alle Leute zufriedenzustellen, deshalb ist hier nochmal gesagt: Ich hege keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ich habe mit Sicherheit auch nicht alle vielversprechenden Regisseure auf dem Schirm. Mehr

Alle 17 News

Kommentare zu Barry Jenkins