Barry Jenkins

Beteiligt an 9 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...) und 3 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Barry Jenkins
Geburtstag: 19. November 1979
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 8

Barry Jenkins wurde am 19. November 1979 in Miami, Florida, geboren und ist ein US-amerikanischer Regisseur und Autor, der bei den 89. Academy Awards mit dem Oscar für das beste adaptierte Drehbuch zum Drama Moonlight ausgezeichnet wurde.

Biografie
Barry Jenkins kam 1979 in Liberty City in Miami, Florida, zur Welt. Als er zwölf Jahre alt war, starb sein Vater, der sich zuvor von Jenkins' Mutter trennte, weil er ihn nicht für seinen leiblichen Sohn hielt. Nachdem er als Kind die Miami Northwestern Senior High School besuchte, absolvierte er seine Ausbildung zum Filmemacher an der Florida State University in Tallahassee. 

Seinen ersten filmischen Erfolg erzielte Barry Jenkins 2008 mit dem Low-Budget-Drama Medicine for Melancholy. Anschließend sollte es acht weitere Jahre dauern, bis Jenkins seinen nächsten Spielfilm auf die Kinoleinwand brachte. Moonlight feierte seine Premiere auf dem Telluride Film Festival und wurde bei den 89. Academy Awards mit insgesamt acht Oscarnominierungen bedacht. Barry Jenkins konnte am Ende selbst, gemeinsam mit Tarell McCraney, die goldene Trophäe für das Drehbuch mit nach Hause nehmen. (LM)

Barry Jenkins ist bekannt für

Moonlight Moonlight USA · 2016
Beale Street Beale Street USA · 2018
Niemals Selten Manchmal Immer Niemals Selten Manchmal Immer Großbritannien/USA · 2020

Komplette Filmographie

News

die Barry Jenkins erwähnen
Moonlight
Veröffentlicht

Mehr als nur die peinliche Oscar-Panne: Moonlight ist einer der besten Filme 2017

Moonlight gewann 2017 überraschend den Oscar. Hier erfahrt ihr, warum Barry Jenkins ein besonderer Film gelungen ist und warum man ihn sehen muss. Mehr

Beale Street
Veröffentlicht

Beale Street: Wie Moonlight-Macher Barry Jenkins den Blues ins Kino trägt

Innerhalb kurzer Zeit hat sich Barry Jenkins mit einfühlsamen Filmen zu einer wichtigen Stimme in Hollywood hochgeschwungen. Wir nehmen den Regisseur zum Kinostart von Beale Street unter die Lupe. Mehr

Du und ich für immer
Veröffentlicht

Gewinnt ein signiertes Poster und Kopfhörer AIRY von Teufel

Als erste englischsprachige Spielfilm-Adaption eines James Baldwin-Romans ist Beale Street ein Unikat. Zum Kinostart des Oscar-prämierten Dramas am 7. März verlosen wir Kopfhörer von Teufel und ein von Barry Jenkins signiertes Filmposter! Mehr

Die größten Oscar-Überraschungen
Veröffentlicht

Oscar-Nominierungen: Diese Stars & Filme wurden übergangen, diese haben überrascht

Die Nominierungen für die Oscars 2019 sind da und sorgen in manchen Kategorien für Überraschungen, vor allem da einige für sicher nominiert gehaltene Filme nicht mit dabei sind. Mehr

Alle 24 News

Kommentare zu Barry Jenkins