Bob Weinstein

Beteiligt an 225 Filmen (als Produzent/in, Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, ...) und 7 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Bob Weinstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 10

Zusammen mit seinem älteren Bruder Harvey (Jahrgang 1952) hat Bob Weinstein (Jahrgang 1954, geboren in Flushing, Queens) Filmgeschichte geschrieben. Denn nicht weniger als eine Revolution im Independent-Kino können sie sich auf ihre Fahne schreiben. Bob Weinstein und seinem Bruder ist es gelungen, das Nischen-Kino in den Fokus des Mainstreams zu bringen, wenngleich nicht immer mit den klassischen Mitteln des Marketings.
So bewarben Harvey und Bob Weinstein den Independent-Klassiker Clerks – Die Ladenhüter von Kevin Smith mit dem Hinweis auf eine Sexszene mit einem Toten, die de facto auch stattfindet, aber nicht im Fokus des Films steht.
Gegründet wurde Miramax (der Name setzt sich aus den Vornamen der Eltern Miriam und Max Weinstein zusammen) 1979 von Harvey und Bob Weinstein nach Ausflügen in die Konzertpromotion als Filmverleiher, der nicht in Konkurrenz zu den großen Studios stehen sollte. Beispiele dafür sind Beiträge zum New Queer Cinema wie Lizzie Bordens Working Girls oder Dokumentar-Perlen wie Errol Morris’ The Thin Blue Line. Spätestens mit Steven Soderberghs Sex, Lügen und Video, der der Überraschungssieger des Sundance-Festivals 1989 war, war Miramax auf der Landkarte der Major-Studios angekommen.
Mit Filmen wie Der englische Patient oder Good Will Hunting wussten Bob Weinstein und sein Bruder Harvey Scissorhands Kunst und Kommerz aufs Beste zu vereinen. 1993 erwarb The Walt Disney Company Miramax und veräußerte sie 2009 wieder. Zu diesem Zeitpunkt sind aber weder Harvey noch Bob Weinstein noch an Bord. Seit 2005 stehen die beiden Brüder der Weinstein Company vor. Co-produziert bzw. vertrieben wurden über diese Firma so unterschiedliche Filme wie John Rambo, Zack & Miri Make a Porno oder Inglourious Basterds. (EM)

Bob Weinstein ist bekannt für

Sin City Sin City USA · 2005
Pulp Fiction Pulp Fiction USA · 1994
Inglourious Basterds Inglourious Basterds USA/Deutschland · 2009

Komplette Filmographie

News

die Bob Weinstein erwähnen
Peter Jackson (Bildmitte)
Veröffentlicht

Harvey Weinstein - Bad Santa-Regisseur bestätigt Peter Jacksons Aussagen

Peter Jackson entschuldigt sich nach seinen Aussagen gegen Harvey Weinstein bei Ashley Judd und Mira Sorvino. Letztere wurde nach Herr der Ringe wohl auch für Bad Santa ausgeschlossen. Mehr

Der Fall Harvey Weinstein
Veröffentlicht

Eine Chronik des Falls Harvey Weinstein

Der Fall Harvey Weinstein brodelt weiterhin in Hollywood und im Internet. Hier haben wir die bisherige Entwicklung des Skandals nachgezeichnet. Der Artikel wird laufend aktualisiert. Mehr

Sylvester Stallone in Creed
Veröffentlicht

Sylvester Stallone mit Hauptrolle in Mafia-Serie nach Roman von Der Pate-Autor

Sylvester Stallone wird die Hauptrolle in der Mafia-Serie Omerta nach dem letzten Roman von Der Pate-Autor Mario Puzo spielen. Die Serie soll ein einmaliges Ereignis unter der Regie von Antoine Fuqua werden. Mehr

Scream
Veröffentlicht

Scream - MTV bestätigt zweite Staffel der Horrorserie

Ein Serienkiller macht Jagd auf junge Amerikaner und genau die können vom Slasher-Horror Scream nicht genug bekommen. Das Reboot zum Kulthorrorfilm erhält eine zweite Staffel. Mehr

Alle 14 News

Kommentare zu Bob Weinstein

Ab 17. Oktober im Kino!Parasite