Doris Day

Beteiligt an 53 Filmen (als Schauspieler/in und Lied) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Doris Day
Alias: Doris Mary Ann Von Kappelhoff
Geburtstag: 3. April 1924
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 66

You make the sun shine brighter than Doris Day, singt George Michael. Die US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin ist vor allem für ihre heiteren Rollen in romantischen Komödien bekannt. Einer ihrer populärsten Filme ist Bettgeflüster, in dem sie mit ihrem langjährigen Freund Rock Hudson zu sehen ist.

Doris Mary Ann Kappelhoff wurde am 3. April 1922, in Cincinnati, Ohio als Tochter deutscher Einwanderer geboren. Die ausgebildete Sängerin stand bereits am Anfang ihrer Karriere mit Größen wie Frank Sinatra auf der Bühne. Schnell zog es sie nach Hollywood und nach ihrem ersten Vorsprechen bekam Doris Day einen Studiovertrag.

Ihre einzigartige Stimme verhalf Doris Day zunächst zu Engagements in Musikfilmen und wurde bald zu ihrem Markenzeichen. Zudem machten ihre Natürlichkeit und ihre reizende Erscheinung Doris Day zu Hollywoods Prototyp des All-American-Girl.
1953 heiratete Doris Day ihren Manager Martin Melcher, zur selben Zeit hatte sie ihren Durchbruch mit ihrer Darstellung der Calamity Jane in Schwere Colts in zarter Hand. Daraufhin wurde sie vor allem für Hauptrollen in Komödien besetzt. David Millers Mitternachtsspitzen und Alfred Hitchcocks Der Mann, der zuviel wusste boten ihr die Möglichkeit, ihr Talent abseits vom leichten Unterhaltungskino zu zeigen. Ein wichtiges Element in Hitchcocks Thriller ist Doris Days berühmtes Lied Que sera. In den 60ern feierte Doris Day Erfolge mit Filmen wie Spion in Spitzenhöschen und Schick mir keine Blumen. Ihre Karriere und Gesundheit litten jedoch unter ihrem Mann, der sie in zu viele, seichte Rollen zwang.

Doris Day spielte an der Seite nahezu aller männlichen Hollywoodgrößen ihrer Zeit wie Jack Lemmon und Cary Grant. In den frühen 60ern war Doris Day die kommerziell erfolgreichste Schauspielerin Hollywoods. Doch kurz darauf war ihr Typ nicht mehr gefragt. Das Angebot für die Rolle der Mrs. Robinson in Die Reifeprüfung lehnte Doris Day ab. Nach 1968 war sie nie wieder in einem Film zu sehen.

Parallel zu ihrer Filmkarriere war Doris Day auch als Sängerin sehr erfolgreich und veröffentlicht bis heute mehr als 15 Alben. Doris Day war viermal äußerst unglücklich verheiratet. Heute lebt Doris Day abseits der Öffentlichkeit in Kalifornien und widmet sich ganz ihrer Arbeit für den Tierschutz.

Doris Day ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die Doris Day erwähnen
Hitchcock und Fußball?
Veröffentlicht

Vor 60 Jahren: Doris Day und der Fußball-Evergreen

Am 1. Juni 1956 kam Hitchcocks "Der Mann, der zuviel wusste" in die amerikanischen Kinos. Der in vielerlei Hinsicht interessante Krimi hinterließ vor allem ein Lied, das heute in den Fußballstadien Englands und dem Rest der Welt ein Dauerbrenner ist. Mehr

Schauspieler, die wir uns im Kino zurückwünschen
Veröffentlicht

Schauspieler, die wir uns im Kino zurückwünschen

Manchmal verabschieden sich Hollywood-Schauspieler sang- und klanglos vom Kino. Ausbleibende Angebote, familiäre Pflichten oder schlicht pure Verzweiflung am System treiben sie in den Ruhestand. Eine Klageschrift. Mehr

Alfred Hitchcock beim Dreh von Die Vögel.
Veröffentlicht

Was haltet ihr von Alfred Hitchcock?

Am 14. März startet das Biopic Hitchcock in den deutschen Kinos. Aus diesem Anlass nehmen wir Alfred Hitchcocks filmisches Schaffen heute genauer unter die Lupe und schauen, welche Werke des Masters of Suspense ihr bevorzugt. Mehr

Top 20 Schauspielerinnen der 1960er
Veröffentlicht

Eure Top 20 Schauspielerinnen der 1960er Jahre

Wir verkomplizieren die Datenauswertung und holen tief aus der Datenbank Regisseure, Schauspieler & Schauspielerinnen auf die Oberfläche, entreißen sie dem Vergessen und hoffen, dass ihr Anregungen erhaltet, euch mit der Filmgeschichte auseinander zu setzen. Mehr

Alle 4 News

Kommentare zu Doris Day