Hans-Christian Schmid

✶ 19.08.1965 | männlich | 22 Fans
Beteiligt an 16 Filmen und 1 Serien (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

Komplette Biographie zu Hans-Christian Schmid

Hans-Christian Schmid ist ein deutscher Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Bekannt ist er unter anderem durch die Filme 23 – Nichts ist so wie es scheint und Crazy. Am 19. August 1965 in Altötting geboren, machte er dort auch sein Abitur und studierte anschließend Dokumentarfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film München.

1989 feierte er sein Debüt mit dem Film ‘Sekt oder Selters’. Die Verfilmung von Karl Kochs Leben in 23 – Nichts ist so wie es scheint, mit August Diehl in der Hauptrolle, konnte bereits einige Preise auf Festivals gewinnen. Nur ein Jahr später inszenierte Hans-Christian Schmidt Crazy, die Verfilmung von Benjamin Leberts gleichnamigen autobiografischen Roman, und konnte damit den Deutschen Filmpreis in Silber, als Bester Spielfilm gewinnen. Mit den Filmen Requiem, Lichter und Sturm konnte er diesen Preis erneut entgegennehmen. 2012 führte er Regie bei Was bleibt mit Lars Eidinger, Corinna Harfouch und Ernst Stötzner in den Hauptrollen. (MS)

Bekannt für

16 Filme & 1 Serie mit Hans-Christian Schmid

6.1
Film
Crazy
Deutschland | 2000
7
Film
Requiem
Deutschland | 2006
6.5
Film
Nach Fünf im Urwald
Deutschland | 1995
7.4
Film
Lichter
Deutschland | 2003
6.7
Film
Was bleibt
Deutschland | 2012
6.9
Film
Sturm
Deutschland | 2009
7
Film
Am Ende kommen Touristen
Deutschland | 2007
6.3
Film
Herz im Kopf
Deutschland | 2001
6.9
Serie
Das Verschwinden
Deutschland | 2017

Hans-Christian Schmid: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray