Numan Açar

Beteiligt an 42 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...) und 11 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Numan Açar
Alias: Numan Acar
Geburtstag: 7. Oktober 1974
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 5

Biografie von Numan Açar

Der türkisch-deutsche Schauspieler Numan Açar wurde am 7. Oktober 1974 in Kozoglu in der Türkei geboren und wuchs in Erzincan auf. Mit acht, also 1982, emigrierte er nach Deutschland, wo er zum Bauingenieur wurde.

Nach der Beendigung seines Studiums begann Numan Açar seine Schauspielkarriere. 2007 gründete er seine eigene auf Diversität fokussierte Produktionsfirma: Acar Entertainment. Er spricht fließend Deutsch, Türkisch, Englisch und Spanisch und hat außerdem Kenntnisse in Arabisch, Kurdisch und Aserbaidschanisch. Als Regisseur gab er 2014 sein Debüt mit Vergrabene Stimmen.

Der Start in deutschen und türkischen Produktionen

Numan Açar startete seine Karriere 2003 mit sehr kleinen Rollen im deutschen Fernsehen (z.B. Fast perfekt verlobt) sowie im Kino (Kebab Connection). Ab 2006 kamen auch Auftritte in türkischen Produktionen (Der Weg nach Hause, Mülteci - Der Flüchtling) hinzu.

Obwohl die übernommenen Parts wie der des Jussuf in Zeiten ändern Dich mit der Zeit ein wenig größer wurden, blieb der türkischstämmige Schauspieler trotzdem weiter vorrangig auf kleine Auftritte in Rollen wie der eines Botschafters (Die kommenden Tage), Reporters (Schutzengel) und Arbeiters (Kokowääh) beschränkt. Das änderte sich erst, als seine schauspielerische Spielwiese internationaler wurde.

Internationaler: Von Homeland bis Aladdin und Spider-Man

Numan Açar spielte bald in südkoreanischen Filmen (Bereullin) ebenso mit wie in englischsprachigen (Fliegende Herzen). Mit Kino-Auftritten in Point Break, Ali & Nino, The Promise und The Great Wall sowie Operation: 12 Strong wurde sein Gesicht über die türkischen und deutschen Grenzen hinaus bekannter, obwohl er auch in Fatih Akins Aus dem Nichts dabei war.

In der 4. und der 8. Staffel von Homeland verkörperte Numan Açar eine seiner bis dahin bekanntesten Rollen: den Terroristen Haissam Haqqani. Außerdem war er im Prison Break-Neustart dabei.

2019 zeigte sich der Schauspieler in gleich großen Blockbuster-Produktionen von Disney: nämlich in Aladdin als Palastwächter Hakim und in Spider-Man: Far From Home als Dimitri. (ES)

Numan Açar ist bekannt für

Aus dem Nichts Aus dem Nichts Deutschland/Frankreich · 2017
The Great Wall The Great Wall USA/China · 2016
Kokowääh Kokowääh Deutschland · 2011
Aladdin Aladdin USA · 2019

Komplette Filmographie

News

die Numan Açar erwähnen
Disneys Aladdin
Veröffentlicht

Aladdin: Die wichtigsten Unterschiede zwischen Original und Remake

Wir vergleichen Aladdin, den Zeichentrickfilm, mit Aladdin, dem Realfilmremake - und zeigen euch, wie stark Vorlage und Neuverfilmung sich unterscheiden. Mehr

Spider-Man: Homecoming
Veröffentlicht

Neuzugang für Spider-Man: Far From Home - Spielt er diesen Bösewicht?

Spider-Man: Far From Home hat sich den deutsch-türkischen Schauspieler Numan Açar gesichert. Und der Name seiner Figur lässt auf einen der ältesten Spider-Man-Bösewichte schließen. Mehr

Aus dem Nichts
Veröffentlicht

Aus dem Nichts - Fatih Akins Drama über Opfer des rechten Terrors

Der NSU wird erst vor dem Abspann genannt, doch Fatih Akins fiktives Drama Aus dem Nichts weist mit Diane Kruger als Opfer von Rechtsterroristen brisante Parallelen zu dem Fall aus. Mehr

Alle 3 News

Kommentare zu Numan Açar

4cc64a6143fe4c6a9accc6305790a58f