Online Schauen:

Horrorserie von Mike Flanagan mit Hamish Linklater und Zach Gilford.

Midnight Mass ist eine Horror-Serie aus dem Hause Netflix, die von den Machern von Spuk in Hill House stammt. Darin geht es um übernatürliche Ereignisse auf einer Insel, die seit der Ankunft eines charismatischen Priesters passieren.

Aktueller Trailer zu Midnight Mass

Komplette Handlung und Informationen zu Midnight Mass

Vor vier Jahren tötete der alkoholsüchtige Venture Capitalist Riley Flynn (Zach Gilford) eine junge Frau bei einem Autounfall und wurde zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Wieder in Freiheit kehrt Riley zurück in sein Heimatdorf auf der abgeschiedenen Insel Crockett Island. Rileys Heimkehr ist aber nicht die einzige Veränderung, die der kleinen Inselgemeinschaft bevorsteht.

Denn der alte und gebrechliche Priester Monsignor Pruitt befindet sich auf einer Pilgerreise. Nun kehrt seine Vertretung, der junge und charismatische Father Paul Hill (Hamish Linklater) auf Crockett Island ein. Seine Ankunft wird das Leben der Gemeinde für immer verändern. Denn plötzlich geschehen unerklärliche Wunder. Die Gläubigen versammeln sich in Scharen in der Kirche St. Patrick, um den Predigten von Father Paul zu lauschen. Dieser hütet allerdings ein dunkles Geheimnis.

Hintergrund & Infos zu Midnight Mass

Nach Spuk in Hill House und Spuk in Bly Manor ist dies die bereits dritte Horrorserie, die von Mike Flanagan für Netflix entwickelt wurde. Die Idee zu Midnight Mass entstand bereits im Jahr 2010. Flanagan versuchte den Stoff als Roman umzusetzen, beendete diesen jedoch nie. Später begann er ein Drehbuch für eine Spielfilmversion umzusetzen. Dieses Vorhaben scheiterte allerdings am enormen Umfang der Geschichte. Schließlich erdachte Mike Flanagan Midnight Mass als TV-Serie und stellte das Projekt im Jahr 2014 mehreren Sendern und Streamern vor, die alle ablehnten. Auch Netflix lehnte damals den Pitch von Flanagan ab.

Das Projekt Midnight Mass lebte vorerst in Form von Easter-Eggs in anderen Produktionen von Mike Flanagan weiter. In dem Thriller Still aus dem Jahr 2016 wird die Protagonistin Maddie als Autorin des Romans Midnight Mass vorgestellt. Zu sehen ist unter anderem, wie sie eine Szene schreibt, die später als erste Szene der Midnight Mass-Serie zu sehen ist. In dem Netflix-Horrorfilm Das Spiel ist der Roman Midnight Mass ebenfalls als Buch zu sehen.

Im Zuge des Erfolgs von Spuk in Hill House und Flanagans Overall Deal bei Netflix, erhielt Midnight Mass nach vielen Jahren endlich grünes Licht. Netflix gab die Serienbestellung im Juli 2019 offiziell bekannt. Die Dreharbeiten sollten ursprünglich im März 2020 beginnen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Produktion unterbrochen. Der Dreh begann schließlich im Sommer 2020 und wurde im Dezember 2020 abgeschlossen. Gedreht wurde in Vancouver in Kanada.

Die Miniserie Midnight Mass besteht aus sieben Episoden, die erstmals am 24. September 2021 bei Netflix veröffentlicht wurden. (MW)

Schaue jetzt Midnight Mass

im abo
Ab 7.99€ im Monat
1Staffel
Staffel 17 EpisodenZum AnbieterShop Icon
Midnight Mass
Mehr Infos: HD | Ukrainisch
Zum Streaming-Anbieter

Alle Staffeln von Midnight Mass

Cast
Crew
Regisseur/in
Komponist/in
Komponist/in
Kameramann/frau

3 Videos & 31 Bilder zu Midnight Mass

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Midnight Mass

6.9 / 10
608 Nutzer haben die Serie im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
18
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
4
Nutzer sagen
Hass-Serie
198
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
21
Nutzer schauen diese Serie gerade

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt anschauen!G'day – Der Kurzfilm