Der Mann ohne Vergangenheit

Mies vailla menneisyyttä (2002), DE/FI/FR Laufzeit 97 Minuten, FSK 12, Komödie, Drama, Kinostart 14.11.2002


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.7
Kritiker
16 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.6
Community
597 Bewertungen
21 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Aki Kaurismäki, mit Markku Peltola und Kati Outinen

Ein Namenloser, überfallen und ausgeraubt nach einer Zugfahrt und von den Ärzten für tot erklärt, findet sich plötzlich erinnerungslos in einem zweiten Leben wieder. Er siedelt sich in einem Schrottcontainer am Flussufer an, mit Kleidern versorgt von der Heilsarmee und bald auch mit der scheuen Liebe einer Heilsarmistin. Mit Zähigkeit, Phantasie und Überlebenswillen kehrt er ins Leben zurück. Bis er, versehentlich eines Banküberfalls verdächtigt, identifiziert wird. Muss er nun zurück in seine frühere Welt, an die er sich immer noch nicht erinnern kann?

  • Der Mann ohne Vergangenheit - Bild 10796
  • Der Mann ohne Vergangenheit - Bild 10797
  • Der Mann ohne Vergangenheit - Bild 10794
  • Der Mann ohne Vergangenheit - Bild 10795

Mehr Bilder (5) und Videos (1) zu Der Mann ohne Vergangenheit


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Der Mann ohne Vergangenheit
Genre
Komödie, Sozialdrama, Drama
Ort
Helsinki
Handlung
Amnesie, Art House-Film, Heilsarmee, Wohnwagensiedlung
Tag
Arthaus-Film
Verleiher
Pandora Filmverleih
Produktionsfirma
Pandora Filmproduktion, Pyramide Productions, Sputnik Oy, Yleisradio

Kritiken (1) & Kommentare (19) zu Der Mann ohne Vergangenheit

Fans dieses Films mögen auch