Dragon Age - Dawn of the Seeker

Dragon Age - Dawn of the Seeker (2012), JP/US Laufzeit 90 Minuten, FSK 16, Animationsfilm, Fantasyfilm


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.8
Community
56 Bewertungen
6 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Fumihiko Sori

Der japanische Animationsfilm Dragon Age – Dawn of the Seeker entführt in eine Zeit der Drachen, Ritter und Magier, der Verschwörung des Verrats und blutiger Kriege.

Im fernen Land Orlais herrscht ein erbarmungsloser Krieg zwischen Tempelrittern, Zauberern und Drachen. Es regieren die Schwerter und die Magie. Die schöne, kluge und furchtlose Cassandra setzt alles daran, eine blutige Verschwörung gegen den mächtigen Orden, die Kantorei des Propheten Andraste, aufzudecken. Doch sie tappt in eine Falle. Freunde und Feinde werfen ihr Mord und Verrat vor. Um ihre Unschuld zu beweisen, muss Cassandra den Kampf gegen das Böse aufnehmen. Scheitert sie, ist sie dem Beil des Henkers ausgeliefert. Besiegt sie ihre innere Wut und die finsteren Mächte, ist ihr ein Platz im Reich der Sagen und Legenden sicher.

  • Dragon Age - Dawn of the Seeker
  • Dragon Age - Dawn of the Seeker
  • Dragon Age - Dawn of the Seeker
  • Dragon Age - Dawn of the Seeker

Mehr Bilder (8) und Videos (1) zu Dragon Age - Dawn of the Seeker


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Dragon Age - Dawn of the Seeker
Genre
Animationsfilm, Fantasyfilm
Tag
Spieleverfilmung
Produktionsfirma
Bioware, Electronic Arts, FUNimation Entertainment, Oxybot, T.O. Entertainment, Toneplus Animation Studios

Kommentare (5) — Film: Dragon Age - Dawn of the Seeker


Sortierung

michael.pliet

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Ich bin ein großer Fan der Dragon-Age-Reihe und habe beide bisher erschienenden Spiele auf der PS3 verschlungen. Der Film spielt von der Handlung her, irgendwo zwischen Dragon Age Orgins und Dragon Age 2. Schön finde ich, dass die Figur von Cassandra, die man in Dragon Age 2 kennenlernt hier mehr Hintergrund erhält. "Dawn of the Seeker" ist bei weitem kein Kinderfilm und geht mit einem ähnlichen Gewalt- und Darstellungslevel wie das Spiel zu werke. Dennoch bietet der Film eine interessante Story und weiß zu unterhalten. Fans der Spiele können ohne Probleme zuschlagen. Wer noch nie etwas mit der Dragon Age Reihe zu tun hatte, sollte vielleicht die Finger lassen.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

dmtjdc

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Ohne Vorwissen über das Spiele-Universum hineingeschaut und für okay befunden. Die handgezeichneten Hintergründe sind spektakulärer als die glattgesichtigen Figuren und die elegant erzählte, aber leider wenig innovative Geschichte. Ein wenig mehr Humor und Mut zur Innovation hätte auch nicht geschadet. Fans von "Dragon Age" und rustikal-blutiger Fantasy im Allgemeinen haben aber sicher ihren Spaß.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

xLunchboxxx

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Ist zwar schon ein Weilchen her, dass ich die Spiele gespielt habe, aber außer den Fraktionen (Chantry, Templar, Mages) konnte ich keine Bezüge zu den Spielen feststellen. Die Inszenierung der Action-Einlagen hätte besser sein können, die Story war leider auch Standard. Alles in allem, ganz nette Unterhaltung für Fans aber ansonsten kein besonders herausragender Film - leider

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

rasmeyer

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Ein sehr netter unterhaltsamer Fantasy Animationsplot. Das ich die Spiele-Serie, auf die der Film beruht, bisher nicht kannte stellte kein Problem zum Verständnis dar. Es waren spannende und unterhaltsame 1 1/2 Stunden.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Big T.

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Ja als riesen Fan der Dragon Age Serie habe ich mir auch den Film hier reingezogen. Animationen wirklich teilweise echt billig aber was solls billiger als diese YouTube Serie Redemption kanns ja gar nicht sein :p
Film ist für Dragon Age Fans wohl eh Pflicht, für Neulinge ohne Background Wissen über die Spiele/Bücher/Comics und was es nicht noch alles gibt, allerdings wohl nichts.
Film zeigt, wenn ich es richtig verstanden habe, ein bisschen die Vorgeschichte der Sucherin Cassandra die wohl auch eine große Rolle in Dragon Age 3 bekommen wird und spielt damit vor den Geschenissen in Dragon Age 2.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Illaris

Antwort löschen

Da schau ich mir gestern Dawn of the Seeker and und siehe da, ich war wohl nicht der einzige. Kann deine Kritik zu 99% nachvollziehen, einzig der - meiner Meinung nach - schöne Zeichnungsstil, verdient noch eine Erwähnung.



Fans dieses Films mögen auch