Hoffnungslos verliebt

Whatever it Takes (2000), US Laufzeit 94 Minuten, FSK 12, Komödie, Drama, Kinostart 07.09.2000


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.3
Community
68 Bewertungen
5 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von David Raynr, mit Shane West und Christine Lakin

Seit sie denken können, sind der einfühlsame Ryan (Shane West) und die großherzige Maggie (Marla Sokoloff) die besten Freunde – mehr aber auch nicht! Denn Ryan träumt insgeheim von Ashley Grant (Jodi Lyn O’Keefe), dem schönsten aber auch hochnäsigsten Mädchen der Schule. Als geborener Außenseiter hat er aber nicht die geringste Chance, jemals bei ihr zu landen. Bis ihm Chris (JAMES FRANCO), Sport-Ass und Casanova Nummer eins, ein Angebot unterbreitet: Wenn Ryan ihm hilft, die widerspenstige Maggie zu gewinnen, will Chris dafür sorgen, dass Ashley ihm verfällt. Der Plan funktioniert perfekt, doch dann kommen Ryan ungeahnte Gefühle und damit ein Problem nach dem anderen in die Quere…

  • Hoffnungslos verliebt - Bild 6881
  • Hoffnungslos verliebt - Bild 6882
  • Hoffnungslos verliebt - Bild 6880
  • Hoffnungslos verliebt - Bild 6879

Mehr Bilder (5) und Videos (0) zu Hoffnungslos verliebt


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Hoffnungslos verliebt
Genre
Komödie, Drama, Romantische Komödie
Zeit
2000er Jahre
Ort
Schule, Vereinigte Staaten von Amerika
Handlung
Abkommen, Abschlussball, Dusche, Freundschaft, Gegensätzliche Liebe, Highschool, Kuss, Liebe, Liebe auf den zweiten Blick, Liebeskummer, Missverständnis, Swimming Pool, Unterstützung
Stimmung
Berührend, Gutgelaunt, Romantisch, Witzig
Verleiher
Columbia Tri-Star Filmgesellschaft mbhH
Produktionsfirma
Phoenix Pictures

Kommentare (5) — Film: Hoffnungslos verliebt


Sortierung

1oOwaCk

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Zwar vorhersehbar und ein typischer Teenie-Film, aber er hatte seine Lacher. Besonders die Szene mit dem Akkordeon, dem Cowboyhut und den Boxershorts ist einfach klasse. :D

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

kronenhummer

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Durchaus sympathische US-Teenager-Komödie, die zwar wenig Überraschendes bietet, aber dennoch sehr gut anzuschauen ist. Die Schauspieler treten sympathisch auf und passen gut in ihre Rollen. Für das Nebenbei-laufen-lassen am Wochenende definitiv der richtige Film.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

dracula007

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

die gaags zünden nicht. die story ist ganz okay und ein oder zwei schöne momente. fürs feiertags-vormittagsprogramm genau das richtige.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Sanylein

Kommentar löschen

Muss man nicht gesehen haben..

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

keddschabb

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Die coolere Alternative zu "Eine wie keine" - bitte nicht falsch verstehen: Es ist immer noch eine für amerikanische Teenager produzierte Plastikkomödie mit einigen Schwächen, aber:
1. - Marla Sokoloff vs. Jody-Lyn O'Keefe,
2. - James Franco und
3., 4. sowie 5. - es gelingt in diesem Film einem amerikanischen Teenager offenbar, ein schönes Mädchen mit seinem Akkordeonspiel zu bezirzen.

Für solche Momente hat mich der Herrgott auf diese Erde geschickt.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch