Kolonya Cumhuriyeti

Kolonya Cumhuriyeti

TR · 2017 · Laufzeit 110 Minuten · FSK 6 · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
1 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Murat Kepez, mit Çaglar Çorumlu und Büşra Pekin

In der türkischen Komödie Kolonya Cumhuriyeti verfängt der Bürgermeister eines kleinen Dorfes sich in seinen Wahlversprechen, woraufhin er einen eigenen Staat gründen und sich von Aliens helfen lassen muss.

Handlung von Kolonya Cumhuriyeti
Peker Mengen (Çaglar Çorumlu) verspricht seiner kleinen Heimatstadt das Blaue vom Himmel, nur um die Wahl zum Bürgermeister zu gewinnen. Sogar den türkischen Ministerpräsidenten will er zu einem Besuch in der Ortschaft überreden, sofern die 5000 Anwohner ihm nur ihre Stimmen geben. Außerdem soll die Kleinstadt zur Bezirksstadt aufsteigen.

Tatsächlich kann Peker die Wahl für sich entscheiden. Doch das Einlösen der Versprechen, die der frischgebackene Bürgermeister vor der Wahl gegeben hat, gestaltet sich zunehmend problematisch. Erst läuft nämlich eine festliche Zeremonie für den Ministerpräsidenten aus dem Ruder, dann muss das Städtchen zu einem eigenständigen Staat werden und schließlich wird auch noch der Krieg gegen die USA erklärt. Die Hochzeit mit Mualla (Büşra Pekin) wird für Peker ebenfalls nicht gerade zur Sternstunde, weshalb er bald jede Hilfe entgegennimmt - auch wenn diese von Außerirdischen kommt. (ES)

  • Kolonya Cumhuriyeti mit Büşra Pekin und Çaglar Çorumlu - Bild
  • Kolonya Cumhuriyeti - Bild
  • Kolonya Cumhuriyeti mit Çaglar Çorumlu - Bild
  • Kolonya Cumhuriyeti - Bild

Mehr Bilder (8) und Videos (1) zu Kolonya Cumhuriyeti


0 Kritiken & 0 Kommentare zu Kolonya Cumhuriyeti