Bearbeiten

Robert De Niro ist abgehalfterter Comedian für Sean Penn

Mattes Teschabai (Mattes Teschabai-Oglu), Veröffentlicht am 28.10.2011, 15:00

Robert DeNiro spielt einen abgehalfterten Comedian, in einem Film von Sean Penn. Das hört sich nach einem guten Team an und der Film The Comdedian könnte Robert De Niro die größte Charakter-Performance seit langem abverlangen.

Robert DeNiro Robert DeNiro © Warner Bros. Pictures

Viele werden sich jetzt an King of Comedy von Martin Scorsese erinnert fühlen: Robert De Niro schlüpft in die Rolle eines Stand-Up-Comedians. Dieses Mal führt aber Sean Penn Regie. Deadline berichtet, dass die Dreharbeiten für den Film The Comedian nächsten Frühling startet. Mit Kristen Wiig wurde auch schon die weibliche Hauptrolle gefunden, die Robert De Niro beistehen wird. Es wird Sean Penns erste Regie-Arbeit seit Into the Wild. Das Script stammt von Art Linson, der zuvor mit Inside Hollywood schon die Drehbuch-Vorlage für einen thematisch ähnlichen Stoff gab, in dem Robert De Niro ebenfalls die Hauptrolle spielte. Art Linson hat es gemeinsam mit dem Comedian Jeffrey Ross geschrieben.

Robert De Niro spielt den grimmigen Comedy-Veteran Jackie Burke. Als Ex-Star giert er seinem einstigen Ruhm hinterher und versucht bei jeder Gelegenheit verzweifelt, an seine vergangene TV-Karriere anzuknüpfen. Weit davon entfernt ist er mit Gemeinschaftsarbeit bestraft, weil er einen Zuschauer mit seinem Mikrophon ins Gesicht schlug. Auf dem Tiefpunkt seiner Lebenslaufbahn lernt er Harmony (Kristen Wiig) kennen. Die trotzige Schönheit wehrt sich gegen seine verbitterte Situation.

Cast und Plot erinnern in ihrem Zusammenspiel an The Wrestler mit Mickey Rourke oder Crazy Heart mit Jeff Bridges. Abgehalfterte Personen der Öffentlichkeit müssen in melancholischen Geschichten ihren einstigen Star-Ruhm auf die kleine Geschichte der privaten Person übertragen. Egal – Robert De Niro hat in diesem Film mal wieder eine Rolle, an der er sich richtig austoben kann. Er kann zwar sowieso fast alles, aber in Wie ein wilder Stier sah man schon seine eindrucksvolle Bereitschaft, die dunkle Seite des vergangenen Ruhms zu zeigen. Sean Penn hat sich mit Into the Wild und einigen anderen Filmen als Regisseur bewährt. Abwarten und Tee trinken – das Projekt steckt noch in den Kinderschuhen.


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Robert De Niro ist abgehalfterter Comedian für Sean Penn

Kommentare

über Robert De Niro ist abgehalfterter Comedian für Sean Penn


Flibbo

Kommentar löschen

Da werden ja einige bekannte Komponenten in einen Topf geworfen. - Geht in Ordnung, sind ja alles gute Komponenten.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Mil82

Kommentar löschen

Robert de Niro gehört immer noch zum Besten, was Hollywood zu bieten hat. Jeder Film ist mit ihm willkommen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

The Cerebral Assassin

Kommentar löschen

Ein echtes Dreamteam! Spitze das die 2 sich da ran wagen und die werden Ihre Sache richtig gut in Szene setzten.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

JackoXL

Kommentar löschen

Klingt wie die Fortsetzung zu "The King Of Comedy". Da freu ich mich doch mal drauf!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

hoffman587

Kommentar löschen

Hoffe auf viel Gutes, mit Penn als Regisseur hab ich bisher nur recht positive Erfahrungen gemacht und De Niro ist in "richtigen" Rollen eh immer erstklassig.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Dox

Kommentar löschen

Penn ist nicht der beste Regisseur, aber de Niro wird das wohl richten.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

SoulReaver

Kommentar löschen

Penn & De Niro? Besser gehts nicht.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

ihre-herrlichkeit

Kommentar löschen

So lob ich mir das!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Reload

Kommentar löschen

Der einzige Comdedian ist Jeffrey Dean Morgan.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Neokraid

Kommentar löschen

Die beiden können sowieso sehr viel bis alles, von daher mach ich mir da keine Sorgen, dass da allzu viel schief läuft.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten