Pushing Daisies

US · 2007 · Fantasyserie, Tragikomödie, Romantische Komödie · 2 Staffeln · 22 Episoden
Pushing daisies banner

Community

7.6Sehenswert
2060 Bewertungen
68 Kommentare
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Die US-amerikanische Fantasy-Drama-Serie Pushing Daisies wurde zwischen 2007 und 2009 auf ABC ausgestrahlt. Die Geschichte des romantischen Märchens dreht sich um Ned (Lee Pace), der die besondere Gabe besitzt, tote Menschen durch Berührung wiederzubeleben – allerdings nur für exakt eine Minute. Sollte er die entsprechende Person vor dem Ablauf der 60 Sekunden kein zweites Mal berühren, muss jemand anderes dafür sterben.

Handlung von Pushing Daisies

Der Kuchenbäcker Ned ist eigentlich ein unscheinbarer Zeitgenosse, hätte er nicht ein besondere Fähigkeit, die ihn von allen anderen Menschen unterscheidet: Berührt Ned einen Toten, erweckt er ihn zum Leben. Sollte er dieses Wiederbeleben allerdings nicht innerhalb einer Minute rückgängig machen, stirbt dafür jemand anderes. Berührt er die wiederbelebte Person ein zweites Mal, kehrt sie unmittelbar in ihren vorherigen – sprich toten – Zustand zurück.

Ned weiß seine Gabe auf vielfältige Art und Weise zu nutzen. So verwandelt er verdorbene Früchte in frische Leckereien und bestückt damit in seinem Café The Pie Hol die wundervollsten Kuchen. Abseits davon klärt er gemeinsam mit Emerson, einem Privatdetektiv, mysteriöse Mordfälle auf. Schließlich vermag Ned eine Minute mit den ermordeten Opfern zu reden, um wichtige Hinweise zu sammeln.

Als Ned jedoch eines Tages die Möglichkeit erhält, seine große Jugendliebe Chuck von den Toten zu erwecken, schenkt er ihr nicht nur 60 Sekunden, sondern ein zweites Leben. Ärgerlichweise dürfen sich die beiden fortan nie wieder berühren. Ganz zu schweigen von der verhängnisvollen Tatsache, dass Chucks Wiederkehr ein anderer Mensch mit seinem Leben bezahlen musste.

Hauptcharaktere von Pushing Daisies

Ned (Lee Pace) ist ein 29-jähriger Kuchenbäcker, der seit seiner frühsten Kindheit eine besondere Gabe besitzt, die es ihm ermöglicht, verstorbene Menschen zurück ins Leben zu holen. Ned entscheidet sich, seine Fähigkeit für etwas Gutes zu verwenden und hilft daher Privatdetektiv Emerson bei der Arbeit. Als er Chuck wiederbelebt, bricht er für seine große Jugendliebe seine eigenen Regeln. Jetzt müssen die beiden einen Weg finden, wie sie gemeinsam leben können.

Chuck (Anna Friel) ist Neds Jugendliebe und wurde von ihren zwei Tanten großgezogen. Völlig unerwartet wird sie bei einer Kreuzfahrt ermordet und daraufhin von Ned wieder zurück ins Leben geholt. Problematisch ist nur, dass sich die beiden nicht mehr berühren dürfen – ansonsten würde Chuck erneut die Radieschen von unten betrachten. Ansonsten ist Chuck eine aufgeweckte sowie lebensfrohe Persönlichkeit mit einer ordentlichen Portion Durchsetzungsvermögen.

Emerson (Chi McBride) ist ein selbstständiger Privatdetektiv, der per Zufall auf Ned trifft und seine Gabe entdeckt. Die beiden schließen sich zusammen, um Emersons Fälle effizienter zu lösen. Schnell wird Emerson Ned bester Freund und lernt auch Chuck kennen. Ansonsten kann sich Emerson für die Kunst des Strickens begeistern und verbirgt ein Geheimnis, das er erst zu einem späteren Zeitpunkt der Handlung offenbart.

Olive (Kristin Chenoweth) ist Neds Nachbarin und arbeitet in seinem Café, dem Pie Hole, als Kellnerin. Olive ist heimlich in Ned verliebt und dementsprechend verdutzt, als sich herausstellt, dass Neds Jugendliebe Chuck von den Toten zurückgekehrt ist. Der darauffolgende Interessenkonflikt ist unvermeidbar. Dennoch will Olive die Beziehung der beiden nicht zerstören und versucht als Nonne in einem Kloster wieder zu sich zu finden. (MH)


Cast & Crew zu Pushing Daisies

Drehbuch
Musik

0 Kritiken & 67 Kommentare zu Pushing Daisies


Genre
Fantasyserie, Tragikomödie, Romantische Komödie, Mysterythriller
Zielgruppe
Frauenfilm
Zeit
2009, 2008, 2007, 2000er Jahre
Verleiher
ABC
Produktionsfirma
Jinks/Cohen Company , Living Dead Guy Productions , Warner Bros. Television
Ba6bc9c2c875450493b0d5abd9c829fb