22 Bullets

L'immortel / AT: 22 Kugeln - Die Rache des Profis

FR · 2010 · Laufzeit 117 Minuten · FSK 18 · Actionfilm, Drama, Kriminalfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.8
Kritiker
31 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
5596 Bewertungen
147 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Richard Berry, mit Jean Reno und Gabriella Wright

Keiner steckt 22 Bullets so leicht weg wie Jean Reno in dem von Luc Besson produzierten Rachethriller.

Wie einst Clyde Barrow in Bonnie und Clyde wird Charly Matteï (Jean Reno) bei einem Hinterhalt im Kugelhagel niedergestreckt. Aber anders als der amerikanische Gangster überlebt der Franzose das Attentat durchsiebt mit 22 Bullets wie durch ein Wunder. Im Zuge seiner Genesung muss sich Charly mit seiner Vergangenheit auseinandersetzen: Drei Jahre ist es nun her, dass er sich von der Marseiller Unterwelt abgewandt hat und sich ganz seiner Frau und den Kindern widmete. Charly versucht zu ergründen, wer ihm das angetan hat, damit die Attentäter nicht vollenden, was sie mit den 22 Bullets begonnen haben.

Hintergrund & Infos zu 22 Bullets
Auf einer wahren Begebenheit beruht 22 Bullets, produziert von Luc Besson. Regisseur Richard Berry gibt Hauptdarsteller Jean Reno ausgiebig Möglichkeit, ein weiteres Mal den schweigsamen Gangster mit schwermütigem Herz zu mimen, wie man ihn bereits aus Léon – Der Profi kennt, bei dem Luc Besson Regie führte. Regisseur Berry und Produzent Besson eint nicht nur 22 Bullets, sondern auch das Faible, Filme, die sie inszenieren, auch selbst zu schreiben (s. Black Box bzw. Arthur und die Minimoys. (EM)

  • 90
  • 90
  • 22 Bullets - Bild
  • 22 Bullets - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (3) zu 22 Bullets


Cast & Crew zu 22 Bullets

Regie
Schauspieler

17 Kritiken & 144 Kommentare zu 22 Bullets