Alone in the Dark ist ein Monsterfilm aus dem Jahr 2005 von Uwe Boll mit Christian Slater, Françoise Yip und Tara Reid.

In Alone in the Dark sind Christian Slater als Ermittler paranormaler Aktivitäten und Tara Reid als Archäologin damit beschäftigt, höllische Kreaturen zu stoppen, bevor diese die gesamte Welt beherrschen.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Alone in the Dark

5,98€
Kaufen
1,99€
Leihen
Alone in the Dark
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
1,99€
Leihen
Alone in the Dark
Mehr Infos: SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
6,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Alone in the Dark
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Alone in the Dark

3.2 / 10
2.867 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Schwach bewertet.
16
Nutzer sagen
Lieblings-Film
201
Nutzer sagen
Hass-Film
112
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
120
Nutzer haben
kommentiert
16.
Platz

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Alone in the Dark

Handlung von Alone in the Dark
Edward Carnby (Christian Slater) ist ein Spezialagent, der sich mit übernatürlichen Ereignissen befasst. Seine verstörende Vergangenheit in einem Waisenhaus hat ihm diesen ungewöhnlichen Job beschert. Nun geht er dem Verschwinden eines uralten, hochentwickelten Volkes, den Abkani, nach und möchte einige ihrer Artefakte studieren. Dazu reist er nach Südamerika auf Shadow Island, wo er ein Fundstück mitnimmt, um es von der Archäologin und Ex-Freundin Aline Cedrac (Tara Reid) inspizieren zu lassen. Die junge Frau arbeitet als Kuratorin in einem Museum in den USA.

Mitten in den Analysen treibt auf einmal ein Monster sein Unwesen in den Ausstellungsräumen des Museums und einige Mitarbeiter fallen der Kreatur zum Opfer. Carnby ahnt noch nicht, welche dämonische Macht sich zu entfesseln droht. Als zudem ein alter Freund aus dem Waisenhaus ums Leben kommt, ist Carnby drauf und dran, die Geheimnisse um die mythischen Wesen aufzuklären und Schlimmeres zu verhindern. Nicht nur Cedrac steht ihm zur Seite, auch Richard Burke (Stephen Dorff), Einsatzleiter einer Spezialeinheit für derartige paranormale Phänomene, unterstützt ihn.

Hintergrund & Info zu Alone in the Dark
Alone in the Dark ist wie Uwe Bolls vorherige Produktion House of the Dead oder die nachfolgenden Filme Far Cry und BloodRayne eine Videospieladaption. Die erste Version der Computerspielreihe Alone in the Dark erschien bereits Anfang der 90er Jahre und basiert lose auf Erzählungen des Cthulhu-Mythos von H.P. Lovecraft. Ursprünglich wollte Boll Christian Bale und Jessica Alba in den Hauptrollen sehen. Obwohl der Film von einem Großteil der Kritiker schlecht bewertet wurde, erhielt er mit Alone in the Dark 2 eine Fortsetzung, die drei Jahre später von Michael Roesch umgesetzt wurde. (MB) 

Originaltitel
Produktionsland
USA, Deutschland, Kanada
Altersfreigabe
Genre
Tag
Handlung
Cast
Crew
Edward Carnby
Agent Cheung
Aline Cedrac
Commander Burke
Agent Turner
Agent Barr
Agent Miles
Agent Marko
Prof. Lionel Hudgens
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Trailer, Videos & 18 Bilder zu Alone in the Dark

Filme wie Alone in the Dark

688c38381ab1425384d1a1b9960d2116