Am Ende des Schweigens

Am Ende des Schweigens

DE/GB · 2006 · Laufzeit 100 Minuten · Drama, Thriller

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
6 Bewertungen
5 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Erhard Riedlsperger, mit Christine Neubauer und Gesine Cukrowski

Stanbury - ein kleines Dorf im Südwesten Yorkshires. Eine eigenwillige, romantische Landschaft, in der fünf deutsche Freunde seit vielen Jahren ihre Ferien verbringen. Regelmäßig treffen sie sich im alten Stanbury House mit seinem weitläufigen Park und dem Charme lang vergangener Zeiten. Die jeden Streit, jeden Konflikt ausschließende Idylle trügt. Denn zwischen Alexander, Tim, seiner Ehefrau Evelin, Patricia und ihrem Ehemann Leon, die sich als große, glückliche Familie ausgeben, ist offenbar nicht alles im Reinen. Jessica Wahlberg ist über ihren Verlobten Alexander neu in den Freundeskreis hineingekommen und blickt daher mit unbefangenem Blick hinter die Fassaden. Sie merkt schnell: Nichts ist so, wie es scheint. Und niemand ist der, der er vorgibt zu sein. Hinter dem lächelnden Schweigen, das über dem Haus und seinen Bewohnern liegt, haben sich längst Hass, Eifersucht, Angst und Verzweiflung ausgebreitet. Jessica, die diese Verlogenheit zunehmend schwer erträgt, flüchtet immer öfter in lange, einsame Wanderungen. Doch wer ist der seltsame Fremde, der Wiesen und Wälder um Stanbury House durchstreift und plötzlich - unter Berufung auf lang zurückliegende Geschehnisse - Eigentumsansprüche auf das Anwesen durchsetzen will? Noch während Jessica das Geheimnis von diesem Phillip Bowen zu ergründen sucht, bricht die so mühsam gewahrte heile Scheinwelt von Stanbury House in sich zusammen: Ein furchtbares Verbrechen beendet das Jahrzehnte lange Schweigen und konfrontiert die Überlebenden mit ihrer ganz persönlichen Wahrheit.


Cast & Crew zu Am Ende des Schweigens

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Am Ende des Schweigens
Genre
Drama, Thriller
Produktionsfirma
Regina Ziegler Filmproduktion

0 Kritiken & 5 Kommentare zu Am Ende des Schweigens