Originaltitel:
Children 404 / Дети 404
Children 404 ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2014 von Askold Kurov und Pavel Loparev.

Die Filmemacher Askold Kurov und Pavel Loparev widmen sich in Children 404 homosexuellen Jugendlichen in Russland, die seit dem Propagandagesetz 2013 auch qua Gesetz diskriminiert werden.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Children 404

Handlung von Children 404
Der Dokumentarfilm Children 404 von Askold Kurov und Pavel Loparev widmet sich homosexuellen Jugendlichen in Russland. Seit Putin 2013 das Gesetz gegen homosexuelle Propaganda unterzeichnete, hat sich die Lage für LGBT (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) in Russland deutlich verschärft. Im gleichen Jahr wurde das Webprojekt Children 404 von der Journalistin Lena Klimova ins Leben gerufen. Der Name bezieht sich auf den 404-Fehler, der im Internet dafür steht, dass eine Webseite nicht aufrufbar ist, also nicht mehr existiert (page not found).

Hintergrund & Infos zu Children 404
Die Dokumentation Children 404 wurde weltweit unter anderem auf Festivals in Kanada (Hot Docs International Documentary Festival), Deutschland (Filmfest Hamburg), Australien (Canberra International Film Festival) und Polen (LGBT International Film Festival Poland) gezeigt. Beim Filmfest Hamburg 2014 wurden die Regisseure Askold Kurov und Pavel Loparev mit dem Preis der Friedrich-Ebert-Stiftung für den besten politischen Film ausgezeichnet. (AH)

Schaue jetzt Children 404

Children 404 ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Children 404 verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Children 404

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
7
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

3 Trailer, Videos & 3 Bilder zu Children 404