7.3

Der Rausch

Kinostart: 22.07.2021 | Dänemark, Schweden, Niederlande (2020) | Drama, Komödie | 117 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Druk

Der Rausch ist ein Drama aus dem Jahr 2020 von Thomas Vinterberg mit Mads Mikkelsen und Thomas Bo Larsen.

Der Rausch ist eine oscarprämierte dänische Komödie mit Mads Mikkelsen, in der vier Lehrer ein Experiment starten, bei dem sie ihren Alkoholpegel auf einem konstanten Level halten, um der Welt offener zu begegnen.

Aktueller Trailer zu Der Rausch

Komplette Handlung und Informationen zu Der Rausch

Es gibt eine Theorie die besagt, dass der Mensch mit einer halben Promille zu wenig geboren wurde. Mit mehr Alkohol im Blut öffnet er sich der Welt, Probleme erscheinen kleiner und die Kreativität wächst. Schon nach einem Glas Wein, verlaufen die Gespräche angeregter und neue Möglichkeiten eröffnen sich.

Martin (Mads Mikkelsen) arbeitet als Lehrer an einer Oberschule und fühlt sich erschöpft und leer. So einige Schüler und Eltern würden ihn gern absägen. In dieser Situation starten Martin und drei seiner Kollegen ein Experiment. Nach der Promille-Theorie wollen sie ihr Alkohol-Level konstant hoch halten.

Anfangs sind die Ergebnisse positiv. Der Unterricht wird in der Klasse mit einem neuen Projekt beflügelt und der Ansatz auf die Weltgeschichte übertragen. Aber die Neuerung bringt auch andere Konsequenzen mit sich.

Hintergrund & Infos zu Der Rausch

Im Jahr 2021 wurde die Tragikomödie Der Rausch (Originaltitel: Druk, internationaler Titel: Another Round) gleich zwei Mal bei den Oscar-Nominierungen berücksichtigt: Sie bekam eine Nominierung als Bester internationaler Film (und gewann hier die Trophäe!), außerdem erhielt Thomas Vinterberg eine Nominierung als Bester Regisseur.

Der Rausch ist Thomas Vinterbergs Tochter Ida Maria Vinterberg gewidmet, die während der Dreharbeiten bei einem Autounfall in Belgien verstarb. Sie hatte ursprünglich die Tochter von Mads Mikkelsens Figur spielen sollen. Nach dem Unglück wurde ihre Rolle zu einem zweiten Sohn geändert.

Ida war es auch, die maßgeblich zur Idee der Geschichte von Der Rausch beigetragen hatte, indem sie ihrem Vater von der Trink-Kultur dänischer Jugendlicher erzählte. Das Theaterstück, das er daraufhin schrieb, liegt dem Film zugrunde, wurde jedoch mit einer lebensbejahenderen Botschaft ausgestattet. (ES)

Schaue jetzt Der Rausch

Pressestimmen

5 Pressestimmen zu Der Rausch

7.5
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.5 bewertet.
Aus insgesamt 5 Pressestimmen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Rausch

7.3 / 10
2.495 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
30

Nutzer sagen

Lieblings-Film

2

Nutzer sagen

Hass-Film

533

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

150

Nutzer haben

kommentiert

15.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare