Die Farbe des Ozeans ist ein Drama aus dem Jahr 2011 von Maggie Peren mit Sabine Timoteo, Friedrich Mücke und Hubert Koundé.

Sabine Timoteo setzt sich als deutsche Touristin auf Gran Canaria in Die Farbe des Ozeans für afrikanische Flüchtlinge ein und gerät dadurch mit der spanischen Polizei in Konflikt.

Komplette Handlung und Informationen zu Die Farbe des Ozeans

Nathalie (Sabine Timoteo) macht auf Gran Canaria Urlaub, als ein afrikanisches Flüchtlingsboot am Strand landet. Zwei der Flüchtlinge, Zola (Hubert Koundé) und sein Sohn Mamadou (Dami Adeeri), bitten Nathalie um Wasser. Kurz danach werden sie von der Polizei in ein Auffanglager gebracht. Doch Zola und Mamadou können fliehen. Gegen den Willen ihres Mannes Paul (Friedrich Mücke) hilft Nathalie den beiden und findet sich schließlich auf der Polizeistation des ermittelnden Polizisten José (Álex González) wieder.

Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau
Komponist/in
Produzent/in

1 Video & 20 Bilder zu Die Farbe des Ozeans

Die Farbe des Ozeans - Trailer (OmeU)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Farbe des Ozeans

6.3 / 10
59 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
82
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
9
Nutzer haben
kommentiert
12.
Platz
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung