Draft Day

Draft Day

US · 2014 · Laufzeit 109 Minuten · FSK 6 · Sportfilm, Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.8
Kritiker
10 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
786 Bewertungen
54 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Ivan Reitman, mit Kevin Costner und Jennifer Garner

Kevin Coster spielt in Draft Day unter der Regie von Ivan Reitman den Manager eines erfolglosen Football-Teams, das er mit geschickten Verstärkungen zu alter Größe führen möchte.

Handlung von Draft Day
Sonny Weaver Jr. (Kevin Costner) ist nicht zu beneiden: Der General Manager der Cleveland Browns kämpft Jahr für Jahr nicht nur um die Daseinsberechtigung seines Teams, sondern auch mehr und mehr um seine eigene Existenz.
Der Eigentümer der Cleveland Browns, Harvey Molina (Frank Langella), setzt ihm daher die Pistole auf die Brust: Wenn diese Saison nicht erfolgreich abgeschlossen wird, ist er seinen Job los. Und jeder gibt ihm das Gefühl, dass er seinen Job besser kann als Sonny selbst, über den Trainer Vince Penn (Denis Leary) bis hin zu seiner Mutter Barb (Ellen Burstyn). Allein seine Assistentin Ali (Jennifer Garner) bietet ihm Unterstützung und Rat.

Am Draft Day, dem Tag, an dem die Football Teams die meisten Spieler für die zukünftige Saison erwerben, kulminieren die Ereignisse, um nicht zuletzt über Sonnys persönliche und professionelle Zukunft zu entscheiden…

Hintergrund & Infos zu Draft Day
Draft Day behandelt in gleich doppelter Hinsicht ein amerikanisches Phänomen, das in Deutschland vielen ein Rätsel ist und bleibt: Nicht nur geht es um American Football (was sehr wenig mit Fußball zu tun hat, Deutschlands Volkssport Nummer 1), sondern auch um den NFL Draft, der aus unbedarfter Perspektive eher einem Viehmarkt ähnelt als einer Sportveranstaltung. Der Draft Day ist eine alljährlich stattfindende Veranstaltung vor Beginn der Football-Saison und die gebräuchlichste Art, an neue Spieler zu gelangen. Das Prinzip funktioniert so, dass das Team, das in der letzten Saison am schlechtesten abgeschnitten hat, als erstes seine Wahl treffen darf.

Inszeniert wurde Draft Day von keinem Geringeren als Ivan Reitman, der den Grundstein seines späteren Ruhms bereits in den 1970ern legte (Babyspeck und Fleischklößchen), bevor er in den 80ern mit Ghostbusters – Die Geisterjäger durchstartete.

Draft Day Hauptdarsteller Kevin Costner hält sich nicht zuletzt durch seine Rollenwahl fit, ob mit Baseball (Feld der Träume, Annies Männer), Golf (Tin Cup) oder nun American Football. (EM)

  • 90
  • 90
  • Draft Day - Bild
  • Draft Day - Bild
  • Draft Day - Bild

Mehr Bilder (6) und Videos (13) zu Draft Day


Cast & Crew zu Draft Day

Regie
Schauspieler
Musik
Filmdetails Draft Day
Genre
Football-Film, Sportfilm, Drama
Zeit
Gegenwart
Ort
Cleveland
Handlung
American Football, Footballmannschaft, Footballspieler, Footballstadion, Karriere, Manager, Markt, Sportart, Sportler
Produktionsfirma
Lionsgate , OddLot Entertainment , Summit Entertainment , The Montecito Picture Company

6 Kritiken & 54 Kommentare zu Draft Day