Feld der Träume

Field of Dreams

US · 1989 · Laufzeit 105 Minuten · FSK 6 · Komödie, Drama, Sportfilm, Fantasyfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.6
Kritiker
16 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.4
Community
1102 Bewertungen
35 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Phil Alden Robinson, mit Kevin Costner und Amy Madigan

In Feld der Träume flüstert eine Stimme dem Farmer Kevin Costner zu, er möge ein Baseball-Feld auf seinem Ackerland bauen, und setzt damit eine Reise in die Geschichte des Baseball in Bewegung.

Handlung von Feld der Träume
Ray Kinsella (Kevin Costner) ist frischgebackener Farmer in Iowa. Mit seiner Frau und seiner Tochter lebt er auf einer abgelegenen Farm und führt ein sorgenfreies Leben. Dies ändert sich, als er nachts eine Stimme aus seinem Feld flüstern hört, die nur er hören kann: "Wenn du es baust, wird er kommen!". Nachdem er nur kurz an seiner geistigen Gesundheit zweifelte, beschließt er, seine Ernte unterzupflügen und an eben jener Stelle einen Baseball-Platz zu bauen. Kurz darauf erscheint die längst verstorbene Baseball-Legende Joe Jackson (Ray Liotta) mit seinem alten Team und beginnt mit dem Training, doch damit fangen die Wunder erst an.

Hintergrund & Infos zu Feld der Träume
Feld der Träume (OT: Field of Dreams) basiert auf dem Roman Shoeless Joe von W. P. Kinsella. Dieses greift wiederum auf die wahre Begebenheit des Black Sox Scandal zurück, bei dem 1919 acht Spieler der Chicago White Sox beschuldigt worden, Spiele absichtlich verloren zu haben, um im Gegenzug Beteiligungen an von der Mafia manipulierten Sportwetten zu erhalten. Obwohl alle Spieler vor Gericht von den Vorwürfen mangels Beweisen freigesprochen worden, verhängte die Baseball-Vereinigung ein lebenslanges Spielverbot für die Prof-Liga gegen alle Beschuldigten, um das Vertrauen in den Sport wieder herzustellen.

Auch ein anderer Charakter ist der Realität entlehnt: Während Ray Kinsella im Film auf einen Autor namens Terrence Mann trifft (gespielt von James Earl Jones), ist dessen Vorbild in der Buchvorlage noch bei seinem richtigen Namen genannt: Es handelt sich um den wohl bekanntesten Schriftsteller der 1960er Jahre J.D. Salinger (Autor von Der Fänger im Roggen). Leider war Salinger über diese Ehrung alles andere als erfreut und drohte dem Autor mit einem Gerichtsprozess, sollte sein Name weiterhin ohne Erlaubnis verwendet werden. Aus Sorge vor juristischen Folgen änderten die Produzenten von Feld der Träume den Namen des Autors und seine Hautfarbe. 

Übrigens bewahrheitete sich die Prophezeiung "Wenn du es baust, wird er kommen!" auch für den Besitzer der Farm, die als Drehort diente. Er ließ das Baseballfeld nach den Dreharbeiten als Touristenattraktion bestehen und zog so jährlich 65.000 Touristen auf seine Farm, bis er die Farm 2011 für geschätzte 5,4 Millionen Dollar verkaufte. Das Feld befindet sich bis heute in Dubuque County, Iowa, in der Nähe von Dyersville. (ST)

  • 90
  • Feld der Träume mit Kevin Costner und Ray Liotta - Bild
  • Feld der Träume mit Dwier Brown - Bild
  • Feld der Träume mit Kevin Costner - Bild
  • Feld der Träume mit Kevin Costner, Gaby Hoffmann, Amy Madigan und Dwier Brown - Bild

Mehr Bilder (34) und Videos (2) zu Feld der Träume


Cast & Crew zu Feld der Träume

Regie
Schauspieler

0 Kritiken & 34 Kommentare zu Feld der Träume