Ein Lied für Argyris ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2006 von Stefan Haupt mit Mikis Theodorakis.

Komplette Handlung und Informationen zu Ein Lied für Argyris

Distomo, ein kleines Bauerndorf in Griechenland. Hier überlebt der kaum vier Jahre alte Argyris ein Massaker der Nationalsozialisten, bei dem er seine Eltern und 30 weitere Angehörige verliert. Die ganze Unfassbarkeit des Krieges - wie lebt man mit einer solchen Geschichte? Argyris Sfountouris, mittlerweile 66 Jahre alt, ein Mann von gewinnendem Charme und melancholischer Heiterkeit, hat sich Zeit seines Lebens mit dem Wahnsinn auseinandergesetzt, der ihm als Kind widerfahren ist.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Schweiz
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
Dokumentarfilm

Schaue jetzt Ein Lied für Argyris

Leider ist Ein Lied für Argyris derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Ein Lied für Argyris

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Ein Lied für Argyris

8.0 / 10
12 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ausgezeichnet bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
10
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung