Fannys Reise

Le voyage de Fanny / AT: Fanny's Journey

FR · 2016 · Laufzeit 94 Minuten · FSK 6 · Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
7 Bewertungen
2 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Lola Doillon, mit Léonie Souchaud und Fantine Harduin

Das französische Drama Fannys Reise erzählt nach wahren Begebenheiten von einem jüdischen Waisenmädchen, das während des Zweiten Weltkriegs gemeinsam mit anderen Kindern vor den Nazis flieht.

Handlung von Fannys Reise
Fannys Reise beginnt 1943 von dem Waisenhaus aus, das in Frankreich ihr Zuhause ist. Weil Fanny (Léonie Souchaud), wie viele andere Kinder des Heims auch, Jüdin ist, muss sie beim Vormarsch der Nationalsozialisten um ihr Leben bangen. Gemeinsam mit weiteren Waisen bricht sie in Richtung der Schweizer Grenze auf, weil das Nachbarland Sicherheit verspricht. Doch der Weg dorthin ist weit und Fannys Reise führt sie bald ganz ohne die Hilfe von Erwachsenen durch die Berge, wobei die anderen Mädchen und Jungen sich auf ihre Leitung verlassen.

Hintergrund & Infos zu Fannys Reise
Fannys Reise von Lola Doillon (In Your Hands) basiert auf dem Buch Le journal de Fanny: Suivi de Les enfants juifs au coeur de la guerre, auch bekannt als Le Voyage de Fanny, das die jüdische Fanny Ben-Ami auf der Grundlage ihrer eigenen Erfahrungen verfasste. (ES)

  • 90
  • 90
  • Fannys Reise - Bild
  • Fannys Reise - Bild
  • Fannys Reise - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (3) zu Fannys Reise


Cast & Crew zu Fannys Reise

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Fannys Reise
Genre
Drama
Verleiher
Alive AG

0 Kritiken & 2 Kommentare zu Fannys Reise