Haus und Kind

Haus und Kind

DE · 2009 · Laufzeit 90 Minuten · Drama, Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
27 Bewertungen
2 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Andreas Kleinert, mit Stefan Kurt und Marie Bäumer

Bernd Neubauer, Professor für Neuere Deutsche Geschichte in Berlin, hat einen entspannten Job, eine liebevolle und geistreiche Ehefrau, die nach langer Fernbeziehung endlich in die Hauptstadt zieht, und eine junge Geliebte, die ihn bewundert. Zum absoluten Glück fehlen ihm eigentlich nur ein Haus und ein Kind. Ein Kind hätte er am liebsten von seinen beiden Frauen. Mit Ehefrau Lena findet er ein Haus in idyllisch-ländlicher Lage in Brandenburg. Einziger Nachteil: Eine alte, einsame und etwas verwahrloste Frau wohnt noch dort. Die beiden Städter fangen trotzdem an, das Haus auszubauen. Sie geben die fürsorglichen Freunde, bis die alte Dame reif fürs Pflegeheim ist. Alles scheint perfekt, zumal Lena mit der Renovierung des Hauses ausgelastet ist und dadurch Freiräume für Bernds Affäre entstehen. So verbringt er mit Melanie und ihrer nicht minder bezaubernden Freundin ein aufregendes Wochenende an der Ostsee. Doch lange kann sich diese Dreieckskonstruktion natürlich nicht halten. Melanie ist immer weniger dazu bereit, die Rolle der ewigen Geliebten zu spielen, während Ehefrau Lena zunehmend Verdacht schöpft. Immer anstrengender wird die Organisation des Doppellebens für Benrd Neubauer.


0 Kritiken & 2 Kommentare zu Haus und Kind