Originaltitel:
Herr Zwilling und Frau Zuckermann / AT: Schöne Erde Mutterland
Herr Zwilling und Frau Zuckermann ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 1999 von Volker Koepp mit Mathias Zwilling und Rosa Roth-Zuckermann.

Der Dokumentarfilm Herr Zwilling und Frau Zuckermann widmet sich zwei jüdischen Überlebenden, die sich in ihrer ukrainischen Heimatstadt zu täglichen Treffen zusammenfinden.

Komplette Handlung und Informationen zu Herr Zwilling und Frau Zuckermann

In Czernowitz in der Ukraine, nahe der Grenze zu Rumänien, leben Herr Zwilling und Frau Zuckermann. Beide sind Juden, mittlerweile über 90 Jahre alt und haben in ihrem Leben und in ihrer Heimatstadt viel gesehen und mitgemacht. Einmal am Tag treffen die freundschaftlich verbundenen zwei Rentner, die pragmatische Rosa Roth-Zuckermann und der pessimistische Mathias Zwilling, sich, um über den gegenwärtigen Alltag und die Vergangenheit gleichermaßen zu reden. Regisseur Volker Koepp schließt sich diesen Besuchen an und zeichnet so das Porträt zweier jüdischer Überlebender, die auch im hohen Alter noch auf eigenen Beinen stehen. (ES)

Schaue jetzt Herr Zwilling und Frau Zuckermann

Leider ist Herr Zwilling und Frau Zuckermann derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Herr Zwilling
Frau Zuckermann
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau

1 Video & 4 Bilder zu Herr Zwilling und Frau Zuckermann

Herr Zwilling und Frau Zuckermann - Trailer (Deutsch)
Abspielen
8
Die Pressestimmen haben den Film mit 8 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Herr Zwilling und Frau Zuckermann

6.2 / 10
18 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
14
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Ghosts of War