Im Stillen laut ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 von Therese Koppe.

Die Dokumentation Im Stillen laut befasst sich zwei Frauen, mit der Liebe und dem Altern sowie der Kunst in der DDR und heute.

Komplette Handlung und Informationen zu Im Stillen laut

Erika und Christine sind 81 Jahre alt und seit über 40 Jahren ein Paar. Sie schauen zurück auf ein turbulentes Leben in der Kunstszene der DDR. Doch statt in Erinnerungen zu schwelgen wollen sie in die Zukunft schauen: Welche Rolle können künstlerische Schöpfungen in politisch aufgeladenen Zeiten spielen? Kann man als Künstler seinen Idealen treu bleiben? Und was bedeutet die Freiheit Kunst zu erschaffen für jeden einzelnen heute und damals?

Als persönliche Erfahrung zweier Frauen nähert sich die Doku Im Stillen laut sogar Strategien im Umgang mit autoritären Regimen an, für die manchmal Mauern niedergerissen werden müssen. (ES)

Regisseur/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

1 Video & 7 Bilder zu Im Stillen laut

Im Stillen laut - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Im Stillen laut

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 29. Oktober im Kino!Zombie - Dawn of the Dead