Jack Unterweger - Poet. Verführer. Serienkiller.

Jack Unterweger / AT: Jack

AT · 2015 · Laufzeit 97 Minuten · FSK 16 · Thriller, Kriminalfilm, Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
7 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Elisabeth Scharang, mit Johannes Krisch und Corinna Harfouch

Der Film Jack Unterweger von Elisabeth Scharang zeigt Johannes Krisch als österreichischen Serienmörder nach wahren Begebenheiten.

Handlung von Jack Unterweger
Nach einem brutalen Mord an einem Mädchen wird Jack Unterweger (Johannes Krisch) für den Mord verantwortlich gemacht und verurteilt. In seiner 15-jährigen Haft schreibt er Gedichte und wird außerhalb der Gefängniszelle berühmt. Nach seiner Entlassung avanciert er als „Häfnpoet“ zum aufstrebenden Stern der Wiener High Society: Einladungen zu den begehrtesten Partys fliegen ihm zu, Frauen rennen ihm nach und ganz Österreich scheint von der sanften Seele des ehemaligen Mörders beeindruckt zu sein. Doch nach einer Mordreihe an Prostituierten kommen den Menschen in seiner Umgebung Zweifel auf.

Hintergrund & Infos zu Jack Unterweger
Der Thriller Jack Unterweger von Elisabeth Scharang erzählt frei die wahre Geschichte des Österreichers, der für mehrere Morde an Frauen in Los Angeles, Prag und Wien angeklagt wurde, jedoch niemals schuldig gesprochen wurde, da er sich zuvor in seiner Zelle erhängte. Regisseurin Scharang arbeitete bereits seit 2008 an der Geschichte, konnte nach langer Recherche jedoch ihr Drehbuch erst 2014 fertigstellen. Ihr Film Jack Unterweger erhielt mehrere Preise großer Filmfestivals, darunter den österreichischen Filmpreis. (MJ)

  • Jack Unterweger - Bild
  • Jack Unterweger - Bild
  • Jack Unterweger - Bild
  • Jack Unterweger - Bild

Mehr Bilder (14) und Videos (1) zu Jack Unterweger - Poet. Verführer. Serienkiller.


Cast & Crew zu Jack Unterweger - Poet. Verführer. Serienkiller.

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Jack Unterweger - Poet. Verführer. Serienkiller.
Genre
Psychothriller, Kriminalfilm, Drama
Zeit
1980er Jahre, 1990er Jahre
Ort
Gefängnis, Wien, Österreich
Handlung
Dichter, Ex-Häftling, Gefangener, Gefängnis, Gefängniszelle, High Society, Mord, Mordserie, Mordverdacht, Mörder, Party, Poet, Prostituierte, Serienkiller, Serienmörder, Österreicher
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Wahre Geschichte
Produktionsfirma
Epo-Film Produktionsgesellschaft

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Jack Unterweger - Poet. Verführer. Serienkiller.