Originaltitel:
Sol
Madame Corthis und der Tanz ins Glück ist ein Komödie aus dem Jahr 2020 von Jézabel Marques mit Chantal Lauby, Camille Chamoux und Giovanni Pucci.

In der französischen Tragikomödie Madame Corthis und der Tanz ins Glück sucht eine Tänzerin den Kontakt zu ihrem unbekannten Enkelkind, ohne sich dabei als dessen Oma erkennenzugeben.

Komplette Handlung und Informationen zu Madame Corthis und der Tanz ins Glück

Der argentinische Tango ist der Lebensmittelpunkt von Tänzerin Sol (Chantal Lauby). Sie hat lange in Buenos Aires gelebt und es als Tangotänzerin zu Weltruhm gebracht. Doch hinter ihrem strahlenden Lächeln und ihrem ausgestellten leidenschaftlichen Auftreten verbirgt Sol eine tief sitzende Traurigkeit über den Verlust ihres einzigen, lange zuvor von ihr entfremdeten Sohns Raphael (Cyril Garnier).

Als Sol nach Paris zurückkehrt, will sie zumindest ihren Enkel Jo (Giovanni Pucci) kennenlernen. Der 7-jährige Junge ist aus Raphaels Beziehung zu Eva (Camille Chamoux). Doch wegen des vor seinem Tod abgerissenen Kontakts hat Sol ihre Schwiegertochter nie getroffen. Also gibt sie vor, eine Putzfrau zu sein und als Nachbarin das Zimmer nebenan mieten zu wollen. (ES)

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau

1 Video & 12 Bilder zu Madame Corthis und der Tanz ins Glück

Sol - Trailer (English Subs) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Madame Corthis und der Tanz ins Glück

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
0
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 20. August im Kino!Follow Me