Magie der Wildpferde ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 von Caro Lobig.

Der Dokumentarfilm Magie der Wildpferde beleuchtet die die Situation von wildlebenden Pferden in unterschiedlichen Ländern auf der ganzen Welt.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Magie der Wildpferde

Die bekanntesten Wildpferde sind wohl die Mustangs in den USA, die heute häufig einen Weg von der Freiheit bis zu Auffangstationen gehen. Doch auch die polnischen Konik-Pferde und die Marismenas in Andalusien spielen eine Rolle in der Dokumentation von Caro Lobig. Ob sich nun eine junge Deutsche mit zwei Wildpferden auf einen Wanderritt durch Deutschland begibt oder der Horseman Arien Aguilar die Magie ursprünglicher Mustans in Spanien erforscht: Die Lebenswelten der Tiere, die längst nicht mehr so frei sind, wie ihr wilder Name es nahelegt, erhalten in der Doku ebenso Raum, wie die Bewunderung von Pferdeliebhabern. (ES)

Pressestimmen

Alle 1 Pressestimmen zu Magie der Wildpferde

6
Die Pressestimmen haben den Film mit 6 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme
Programmkino.de
6
[...] anmutig und erhaben sind die Bilder, die Lobig findet [...].

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Magie der Wildpferde

0.0 / 10
1 Nutzer hat diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 16 Bilder zu Magie der Wildpferde

Jetzt digital und ab 28. Juni auf DVD & Blu-ray!Flucht aus Leningrad