Odessa ist ein Drama aus dem Jahr 2019 von Valeriy Todorovskiy mit Evgenia Brik und Stanislav Eventov.

Das russische Drama Odessa lässt einen Vater und seinen Sohn 1970 zu Besuch ans Schwarze Meer fahren, als dort gerade wegen Cholera die ganze Stadt unter Quarantäne gestellt wird.

Komplette Handlung und Informationen zu Odessa

Odessa, im August des Jahres 1970: Eine Hitzewelle rollt über die Stadt am Schwarzen Meer hinweg. Der Ort ist voller Touristen. Auch der Journalist und Auslandskorrespondent Boris (Evgeniy Tsyganov) sowie sein 8-jähriger Sohn Valeri (Stepan Sereda) gehören zu den zugereisten Besuchern. Sie sind aus Moskau hier, um Boris Schwiegereltern zu sehen: Grigori (Grigori) und Raisa (Irina Rozanova).

Genau an dem Tag, wo Vater und Sohn ihr Ziel erreichen, wird in der Stadt jedoch der Quarantäne-Zustand ausgerufen: die Cholera hat Einzug in die Straßen gehalten. Odessa wird von der Umgebung abgeschnitten. Boris befindet sich plötzlich in erheblicher Gefahr und hinzu kommt, dass auch Familiengeheimnisse in der angespannten Stimmung ans Licht drängen. (ES)

Schaue jetzt Odessa

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit Odessa im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

Leider ist Odessa derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

0 Videos & 7 Bilder zu Odessa

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Odessa

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Der Kino-Hit aus SüdkoreaDie Frau im Nebel