17 Again - Back To Highschool

Seventeen Again

US · 2009 · Laufzeit 102 Minuten · FSK 0 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.2
Kritiker
23 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.4
Community
4052 Bewertungen
86 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Burr Steers, mit Matthew Perry und Zac Efron

In 17 Again – Back to Highschool erhält Matthew Perry die Chance, sein Leben zu ändern.

Handlung von 17 Again – Back to Highschool
Mike O’Donnell (Matthew Perry) ist Mitte dreißig, arbeitslos und mitten in der Scheidung von seiner Frau (Leslie Mann). Auch seine Kinder wollen nicht wirklich etwas von ihm wissen. Wäre sein Leben doch anders verlaufen. In der Highschool hatte Mike nämlich die Chance, ein ganz großer Basketballspieler zu werden. Doch weil seine damalige Freundin ihm kurz vor dem Spiel von ihrer Schwangerschaft erzählte, entschied er sich für sie. Nun lebt er bei seinem besten Freund, dem Millionär Ned Gold (Thomas Lennon).

In einer für ihn sehr wehmütigen Nacht entscheidet Mike sich, zu seiner alten Highschool zu fahren und in Erinnerungen zu schwelgen. Hier trifft er auf einen seltsamen Hausmeister, der ihm merkwürdige Sachen erzählt. Auf dem Nachhauseweg sieht er eben jenen Hausmeister am Rande einer Brücke stehen. Als Mike denkt, er sei gesprungen, fackelt er nicht lange und springt hinterher. Dabei gerät er in einen magischen Wasserstrudel und findet sich in dem Körper seines 17-jährigen Ichs (Zac Efron) wieder.

Nach dem anfänglichen Schock realisiert Mike, dass er nun die Chance hat, sein Leben von Grund auf zu verbessern. Er schreibt sich wieder in seiner alten Highschool ein und auch im Basketballteam. Während er versucht, sein Leben zu ordnen, merkt er, dass seine Kinder viele Probleme haben, von denen er vorher nicht wusste. Seine Tochter Maggie (Michelle Trachtenberg) ist mit dem Schulschläger zusammen und leidet unter ihm. Sein Sohn Alex (Sterling Knight) wird oft von seinen Mitschülern gehänselt. Mike entscheidet sich, seine Probleme zu vernachlässigen und lieber seinen Kindern zu helfen.

Hintergrund & Infos zu 17 Again – Back to Highschool
Bei Produktionskosten von 20 Millionen US-Dollar nahm der Film weltweit ca. 136 Millionen US-Dollar ein. Daher gilt er als großer finanzieller Erfolg, vor allem für eine romantische Komödie. Um sich Matthew Perry besser anpassen zu können, verbrachte Zac Efron viel Zeit mit ihm, in der er seine Mimik und Sprache studierte, um sie dann kopieren zu können.

Während der Dreharbeiten zu 17 Again klagte Zac Efron oft über Bauchschmerzen. Thomas Lennon riet ihm, sich kopfüber zu hängen, damit die, in seinen Augen, Erkältung schnell vergehen würde. Efron entschied sich dann doch, zum Arzt zu gehen und wurde mit einer Blinddarmentzündung diagnostiziert. Er wurde noch in der gleichen Nacht operiert. (CL)

  • 90
  • 90
  • 17 Again - Back To Highschool - Bild
  • 17 Again - Back To Highschool - Bild
  • 17 Again - Back To Highschool - Bild

Mehr Bilder (17) und Videos (6) zu 17 Again - Back To Highschool


Cast & Crew zu 17 Again - Back To Highschool

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails 17 Again - Back To Highschool
Genre
Liebesfilm, Komödie
Handlung
Brücke, Freundschaft, Highschool
Verleiher
Warner Bros. Pictures Germany
Produktionsfirma
Offspring Entertainment

14 Kritiken & 84 Kommentare zu 17 Again - Back To Highschool