Originaltitel:
Cosi ridevano
So haben wir gelacht ist ein Drama aus dem Jahr 1998 von Gianni Amelio mit Francesco Giuffrida, Enrico Lo Verso und Rosaria Danzè.

Komplette Handlung und Informationen zu So haben wir gelacht

Italien 1958: Giovanni aus Sizilien besucht seinen jüngeren Bruder Pietro bei Verwandten in Turin. Er selbst kann nicht lesen und schreiben, doch sein begabter Bruder soll es lernen. Als Giovanni feststellt, dass Pietro nicht besonders ehrgeizig ist, beschließt er, in Turin zu bleiben und sich selbst um Pietro zu kümmern. Giovanni geht jeder nur möglichen Arbeit nach, nur damit Pietro auf die Schule gehen kann. Sein Bruder soll studieren, koste es, was es wolle. Zwei Jahre später vermittelt Giovanni lausige Kellerlöcher als Unterkunft für die Neuen aus dem Süden und muss selbst das Geld für die Wohnungen eintreiben. Pietro will die Schule aufgeben und auch arbeiten gehen. Sein Leben gerät aus den Fugen: Er verstrickt sich in Lügen, verlässt heimlich die Schule und landet schließlich in einer Besserungsanstalt. Dagegen klettert Giovanni in der Hierarchie der Gesellschaft ein Stück empor, 1964 ist er ein mittelständischer Fuhrunternehmer geworden. Die beiden Brüder haben sich im Laufe der sechs Jahre verändert und mit ihnen das Land, in dem sie leben.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Italien
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
Drama

Schaue jetzt So haben wir gelacht

So haben wir gelacht ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn So haben wir gelacht verfügbar wird.

Cast
Crew
Komponist/in
Regisseur/in

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu So haben wir gelacht

0.0 / 10
5 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung