Sprechstunde ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2017 von Bernhard Braunstein.

Der Dokumentarfilm Sprechstunde zeigt die wöchentliche Gesprächsrunde im Pariser Centre Pompidou, wo Einwanderer und Geschäftsmänner sich gleichermaßen treffen, um die französische Sprache zu erlernen und kulturelle Unterschiede zu überwinden.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Sprechstunde

Sprechstunde ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Sprechstunde verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Sprechstunde

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Sprechstunde

Handlung von Sprechstunde
Das einmal in der Woche in der Bibliothek des Centre Pompidou stattfindende Atelier de Conversation ist eine besondere Sprechstunde. Hier treffen sich Flüchtlinge und Bildungsbürger, Studenten und Verfolgte gleichermaßen - also Menschen aus allen Schichten und Ländern - um gemeinsam die französische Sprache zu trainieren. Die Zusammenkunft ist dabei jedoch nicht nur ein Sprachkurs, sondern führt auch Suchende zusammen, die ihrer Einsamkeit als Fremde in einem neuen Land entfliehen wollen. Soziale und kulturelle Grenzen werden bei dieser bunten Mischung aus Kurs-Teilnehmern überschritten, wobei nicht selten Themen wie Politik, Identität, Zugehörigkeit und Heimat zur Sprache kommen. (ES)

Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Trailer, Videos & 19 Bilder zu Sprechstunde