Tatort: Mord ex Machina

Tatort: Mord ex Machina

DE · 2018 · Laufzeit 90 Minuten · Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
42 Bewertungen
6 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Christian Theede, mit Devid Striesow und Elisabeth Brück

Im Tatort: Mord ex Machina wurde ein Mann von einem selbstfahrenden Auto ermordet und Devid Striesow ermittelt im Umfeld einer Firma, die Daten sammelt.

Handlung von Tatort: Mord ex Machina
Der Saarländer Kommissar Jens Stellbrink (Devid Striesow) wird an einen sehr seltsamen Tatort beordert. Ein neu entwickeltes, selbstfahrendes Auto ist vom Parkdeck einer Firma mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. In dem Wrack wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Das Opfer, das dem ersten Anschein nach Selbstmord begangen hat, ist war als Sebastian Feuerbach (Nikolai Kinski) und war als Jurist in der Firma angestellt, die außerdem das Auto besitzt und sich auf das Sammeln von Daten spezialisiert hat. Da es für den Mann keinen Grund gab, sich umzubringen, und Stellbrink die Firma immer zwielichtiger erscheint, hakt er nach und deckt dabei Unglaubliches auf. (LE)

  • Tatort: Mord ex Machina mit Devid Striesow - Bild
  • Tatort: Mord ex Machina mit Devid Striesow - Bild
  • Tatort: Mord ex Machina - Bild
  • Tatort: Mord ex Machina mit Devid Striesow - Bild

Mehr Bilder (15) und Videos (1) zu Tatort: Mord ex Machina


Cast & Crew zu Tatort: Mord ex Machina

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Tatort: Mord ex Machina
Genre
Kriminalfilm
Schlagwort
Tatort
Verleiher
ARD

0 Kritiken & 6 Kommentare zu Tatort: Mord ex Machina