The Look of Love

The Look of Love

GB · 2013 · Laufzeit 101 Minuten · FSK 16 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.4
Kritiker
23 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.5
Community
146 Bewertungen
14 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Michael Winterbottom, mit Steve Coogan und Anna Friel

In The Look of Love spielt Steve Coogan die Lebensgeschichte des legendären Londoner Porno-Barons und Immobilien-Millionärs Paul Raymond (1925 – 2008) nach.

Handlung von The Look of Love
Paul Raymond (Steve Coogan) ist zu Höherem bestimmt, das ist seine feste Überzeugung. Und er ist mit dem nötigen Talent gesegnet, die Zeichen der Zeit zu erkennen, um dieses Höhere zu erreichen. Als Visionär erkennt er die fleischliche Natur des Mannes, die in Zeiten der prüden Nachkriegsjahre nach mehr nackter Haut verlangt.

Und so startet Paul 1958 die Raymond Revuebar, einen Strip Club, der als Privat Club getarnt ist. Es ist der erste seiner Art und sogleich ein überaus großer Erfolg. Mit den Einnahmen erwirbt er viele Immobilien in London, was ihm den Beinamen ‘König von Soho’ einbringt. Wenige Jahre später baut Paul Raymond sein Imperium weiter aus, indem er das Männermagazin Men Only erwirbt und als freizügige Marke etabliert. Weitere gleichgeartete Organe wie Razzle und Mayfair folgen.

Als der Selfmademan (was er nicht müde wird zu erwähnen) das Model Fiona Richmond (Tamsin Egerton) kennenlernt, beginnt er eine leidenschaftliche Affäre mit ihr. Dies bedeutet schließlich das Ende seiner Ehe mit Jean (Anna Friel), die seine notorischen Fremdgänge (schließlich muss er sich ja von der Qualität seiner Arbeitnehmerinnen persönlich überzeugen) bisher stets zu ertragen wusste. Sein Lebenswandel geht auch nicht folgenlos an seinen Kindern vorüber. So verfällt seine Tochter Debbie (Imogen Poots), ihren Vater immer als Vorbild nehmend, zunächst den Verlockungen der fröhlichen Halbwelt und später dem Drogenkonsum. Seiner Hellsichtigkeit ist ein Ende gesetzt, als seine schillernde Seifenblase mit einer persönlichen Tragödie zerplatzt.

Hintergrund & Infos zu The Look Of Love
Regisseur Michael Winterbottom und Steve Coogan sind alte Bekannte: The Look Of Love ist die vierte Zusammenarbeit der beiden nach Tristram Shandy: A Cock and Bull Story, 24 Hour Party People und The Trip, welcher wiederum auf der gleichnamigen Serie aus dem Jahr 2010 basiert. Für Steve Coogan ist die charismatische Hauptfigur eine Paraderolle und erinnert in mancher Ausprägung an die von ihm erschaffene Figur Alan Partridge. Paul Raymond, der mit bürgerlichen Namen Geoffrey Anthony Quinn hieß, nahm eine neue Identität an, um mit weniger sperrigem Namen ins Showbusiness zu starten.

Vor seinem offiziellen Kinostart in Großbritannien im April 2013 lief The Look of Love bereits in Sundance und dem Glasgow Film Festival. (EM)

  • 90
  • 90
  • The Look of Love - Bild
  • The Look of Love - Bild
  • The Look of Love mit Steve Coogan - Bild

Mehr Bilder (21) und Videos (3) zu The Look of Love


Cast & Crew zu The Look of Love

Regie
Schauspieler

20 Kritiken & 14 Kommentare zu The Look of Love