The Loved Ones - Pretty in Blood

The Loved Ones

AU · 2009 · Laufzeit 87 Minuten · FSK 18 · Komödie, Thriller, Horrorfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.4
Kritiker
17 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
1126 Bewertungen
121 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Sean Byrne, mit Xavier Samuel und Jessica McNamee

In The Loved Ones nimmt ein unscheinbares Mädchen, nachdem es beim Abschlussball verschmäht wurde, ihr Schicksal in die eigene Hand und entführt den von ihr Auserkorenen.

Zu gleichen Teilen “Coming of Age Drama” und fieser Horrorfilm, präsentiert The Loved Ones den blutigsten Abschlussball seit Carrie. Der junge Brent Mitchell (Xavier Samuel) flüchtet sich nach dem Tod seines Vaters in eine Welt, die überwiegend aus Marihuana und Heavy Metal besteht. Doch mit der Unterstützung seiner schönen und verständnissvollen Freundin Holly (Victoria Thaine) scheint alles wieder bergauf zu gehen. So steht Brent ein spektakulärer Abschlussball bevor, mit anschließendem Stelldichein bei Hollys, von Eltern befreitem Haus. Allerdings ist da noch Lola. Dieses unauffällige Mädchen hat Brent ebenfalls zum Abschlussball gebeten und wird unter keinen, aber auch keinen Umständen ein Nein als Antwort akzeptieren. Aber das wird Brent noch am eigenen Leibe zu spüren bekommen…

  • The Loved Ones - Pretty in Blood - Bild
  • The Loved Ones - Pretty in Blood - Bild
  • The Loved Ones - Pretty in Blood - Bild
  • The Loved Ones - Pretty in Blood - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (4) zu The Loved Ones - Pretty in Blood


Cast & Crew zu The Loved Ones - Pretty in Blood

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails The Loved Ones - Pretty in Blood
Genre
Horrorkomödie, Psychothriller, Horrorfilm, Slasherfilm
Zeit
Gegenwart
Handlung
Autounfall, Ball, Drogentrip, Freundin, Geist, Heavy Metal, Highschool, Mutter-Sohn-Beziehung, Splatter, Spuken, Verlust des Vaters
Stimmung
Ernst, Gruselig, Hart, Spannend
Produktionsfirma
Ambience Entertainment

5 Kritiken & 119 Kommentare zu The Loved Ones - Pretty in Blood