5.9

Wilde Hunde - Rabid Dogs

DVD/Blu-ray-Start: 04.05.2016 | Kanada, Frankreich (2015) | Thriller, Actionfilm | 100 Minuten | Ab 18
Originaltitel:
Enragés

Wilde Hunde - Rabid Dogs ist ein Thriller aus dem Jahr 2015 von Éric Hannezo mit François Arnaud und Lambert Wilson.

In Wilde Hunde - Rabid Dogs nehmen Gangster nach einem schief gelaufenen Banküberfall drei Geiseln und begeben sich auf einen höllischen Roadtrip.

Aktueller Trailer zu Wilde Hunde - Rabid Dogs

Komplette Handlung und Informationen zu Wilde Hunde - Rabid Dogs

Handlung von Wilde Hunde - Rabid Dogs
Drei junge Männer (François Arnaud, Franck Gastambide und Guillaume Gouix) überfallen eine Bank. Doch der eigentlich simple Plan geht furchtbar schief und die drei Gangster befinden sich plötzlich auf der Flucht. Dann stirbt auch noch ihr Anführer, was die beiden Verbliebenen in aufkeimender Panik durchdrehen lässt. Sie nehmen eine Frau als Geisel und halten ein Auto an, um mit ihm und den Insassen zu fliehen. Was sie nicht wissen: Der Fahrer (Lambert Wilson) ist mit seiner todkranken Tochter auf dem Weg zu einer Organtransplantation. Plötzlich steht nicht nur das Leben der Gangster und der Geisel, sondern auch das des kleinen Mädchens auf dem Spiel. Und letzteres möchte ihr Vater auf keinen Fall riskieren. Eine Eskalation der Lage scheint unausweichlich.

Hintergrund & Infos zu Wilde Hunde - Rabid Dogs
Im Original heißt Wilde Hunde - Rabid Dogs Enragés – die Rasenden. Das Regiedebüt von Éric Hannezo ist eine Neuauflage von Rabid Dogs, den Mario Bava 1974 inszenierte. Rabid Dogs (oder Cani Arrabbiati im italienischen Original) sollte Bavas letzter Film sein. (PZ)

Schaue jetzt Wilde Hunde - Rabid Dogs

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Wilde Hunde - Rabid Dogs

5.9 / 10
116 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

1

Nutzer sagt

Hass-Film

37

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

22

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare