Wilsberg: In Treu und Glauben

Wilsberg: In Treu und Glauben

DE · 2016 · Laufzeit 90 Minuten · Thriller, Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
13 Bewertungen
4 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Marc Rensing, mit Leonard Lansink und Oliver Korittke

Wilsberg: In Treu und Glauben muss eine Hochzeit jäh abgesagt werden, da der Pfarrer ermordet wurde. Das Opfer suchte zuvor Rat bei Detektiv Wilsberg.

Handlung von Wilsberg: In Treu und Glauben
Ekki Talkötter (Oliver Korittke) hat sich endlich getraut und will seine Verlobte Kerstin Buckebrede vor den Altar führen. Wer kommt da nur als Trauzeuge infrage? Natürlich sein bester Freund, der Privatdetektiv Georg Wilsberg (Leonard Lansink). Einziges Problem: Wilsberg kann Kerstin nicht ausstehen. Doch als der Pfarrer der Hochzeit tot aufgefunden wird, müssen die beiden die Zeremonie erstmal hinten anstellen und die Ermittlungen aufnehmen. Der Pfarrer wollte nämlich zuvor bereits die Dienste von Wilsberg in Anspruch nehmen, da ihn eine Frau aus der Gemeinde mit Liebesbriefen bedrängte. (PR)

  • Wilsberg: In Treu und Glauben - Bild
  • Wilsberg: In Treu und Glauben - Bild
  • Wilsberg: In Treu und Glauben - Bild
  • Wilsberg: In Treu und Glauben - Bild

Mehr Bilder (15) und Videos (1) zu Wilsberg: In Treu und Glauben


Cast & Crew zu Wilsberg: In Treu und Glauben

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Wilsberg: In Treu und Glauben
Genre
Thriller, Kriminalfilm
Handlung
Detektiv, Ermittlung, Hochzeit, Junggeselle, Junggesellenabschied, Mord, Pfarrer, Privatdetektiv, Trauzeuge
Produktionsfirma
Warner Bros. ITVP , ZDF

0 Kritiken & 4 Kommentare zu Wilsberg: In Treu und Glauben