5.8

Windfall

Streaming-Start: 18.03.2022 | USA (2022) | Thriller, Kriminalfilm | 92 Minuten

Windfall ist ein Thriller von Charlie McDowell mit Lily Collins und Jesse Plemons.

In dem Netflix-Thriller Windfall, der sich vor Meisterregisseur Alfred Hitchcock verbeugt, begibt sich ein wohlhabendes Paar auf den Weg in sein Ferienhaus. Als es dort eintrifft, muss es überrascht feststellen, dass es ausgeraubt wurde. Doch wer steckt hinter dem Verbrechen?

Aktueller Trailer zu Windfall

Komplette Handlung und Informationen zu Windfall

Im Mittelpunkt der Geschichte von Windfall befindet sich ein extrem erfolgreicher wie arroganter Geschäftsmann (Jesse Plemons), der sich zusammen mit seiner Frau (Lily Collins) auf den Weg in sein Ferienhaus begibt. Geplant ist ein entspannter Kurzurlaub, um dem Alltag zu entkommen. Kaum schlagen die beiden auf dem prächtigen Anwesen auf, müssen sie feststellen, dass dort eingebrochen wurde.

Der Einbrecher befindet sich sogar noch im Haus: Ein gewisser Nobody (Jason Segel) versteckt sich in der Wohnung. Eigentlich war er nur auf der Suche nach Geld und Wertsachen, die er weiterverkaufen kann. Im Angesicht der frisch eingetroffenen Urlauber ändert er jedoch seinen Plan. Kurzerhand nimmt er die beiden als Geiseln, fesselt sie und verlangt ein Lösegeld von 150.000 US Dollar.

Die Sache ist deutlich komplizierter, als sie auf den ersten Blick scheint: Obwohl die geforderte Summe für den wohlhabenden CEO verschmerzbar wäre, kommt es zu Anspannungen und nervenaufreibenden Psychospielchen. Jede der drei Personen scheint andere Ziele zu verfolgen. Nach und nach offenbaren sich immer mehr Abgründe und Geheimnisse und die Machtverhältnisse verschieben sich.

Hintergrund und Infos zu Windfall

Bei Windfall handelt es sich um einen Thriller, der exklusiv für den Streaming-Dienst Netflix produziert wurde. Er stammt von Regisseur Charlie McDowell, dessen Durchbruchsfilm The One I Love aus dem Jahr 2014 ebenfalls im Gewand eines beunruhigenden Dramas auf engem Raum daherkommt. Sein drei Jahre später erschienener Sci-Fi-Film The Discovery wurde ebenfalls als Original bei Netflix veröffentlicht.

Geschrieben wurde Windfall von Andrew Kevin Walker und Justin Lader, die gemeinsam mit McDowell die Idee entwickelten. Lader und McDowll haben zuvor bei The One I Love und The Discovery zusammengearbeitet. Zu Walkers größten Erfolgen gehören die spannenden Drehbücher von Sieben, 8MM - Acht Millimeter und Sleepy Hollow. Windfall wurde als Hitchcock-Hommage konzipiert.

Am 18. März 2022 feierte der Film seine Premiere auf Netflix. (MH)

Schaue jetzt Windfall

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Windfall

6
Die Pressestimmen haben den Film mit 6 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Windfall

5.8 / 10
377 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

70

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

42

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare