Anakin Skywalker in Star Wars 9: Rückkehr des Jedi wird immer wahrscheinlicher

Hayden Christensen als Anakin Skywalker
© Disney
Hayden Christensen als Anakin Skywalker

Über 40 Jahre nach Krieg der Sterne wird die Skywalker-Saga mit Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers diesen Winter ihr Ende finden. Der kürzlich veröffentlichte Trailer vereinte passend dazu alle drei Trilogien in einem Zusammenschnitt und sorgte gleichzeitig für einige Überraschungen.

Eine Figur, die untrennbar mit allen Teilen der Saga verbunden ist, ist Anakin Skywalker, der Auserwähle, der schließlich zu Darth Vader wurde und die Galaxis ins Chaos stürzte. In der neuen Trilogie fehlte vom einstigen Jedi bzw. von Darsteller Hayden Christensen jedoch jede Spur. Ein kurzfristig abgesagter Auftritt von ihm und Ian McDiarmid heizt die Spekulationen um seine Rückkehr nun erneut an.

Aus Angst vor Spoilern: Panel mit Hayden Christensen kurzfristig abgesagt

Schon lange geistern Gerüchte über eine mögliche Rückkehr von Anakin Skywalker durch das Netz. In Salt Lake City ging kürzlich die FanX-Messe zu Ende, auf der Hayden Christensen und Ian "Imperator Palpatine" McDiarmid eigentlich für ein Panel eingeladen waren.

Wie Comicbook Movie berichtet, wurde besagtes Panel jedoch wenige Augenblicke vor Beginn auf Wunsch von Disney abgesagt. Dem Bericht zufolge war Disney bereit, rechtliche Schritte einzuleiten, sollte das Panel dennoch stattfinden und Spoiler nach außen dringen. Ob einer der Schauspieler etwas zu verbergen hat?

Ein Fan, der das Panel besuchen wollte, hielt den Moment in einem Video fest:


Auffällig ist auch, dass Christensen und McDiarmid in Salt Lake City gemeinsam ein Kinderkrankenhaus besuchten, wie KUTV berichtet. Das ist natürlich erst einmal eine schöne Geste, geschieht so kurz vor Erscheinen von Star Wars 9 jedoch sicher nicht ohne Hintergedanken.

Was der Imperator kann, kann Anakin schon lange

Natürlich sind diese Ereignisse keine Bestätigung für einen Auftritt von Hayden Christensen im Finale der Skywalker-Saga. Bis zum ersten Trailer hätte aber wohl auch kaum jemand mit einer Rückkehr des Imperators gerechnet.

Wie Yoda und Obi-Wan ist auch Anakin darüber hinaus in der Lage, als Machtgeist zu erscheinen, wie wir spätestens seit dem Ende von Episode 6 wissen. Für einen kurzen Auftritt müsste er also nicht einmal von den Toten zurückkehren.

Absolute Gewissheit gibt es am 18.12.2019. Dann startet Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers in den Kinos.

Würdet ihr ein allerletztes Wiedersehen mit Anakin Skywalker in Star Wars 9 begrüßen?

Moviepilot Team
FelixWeyers Felix Weyers
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär bei Moviepilot. Kann viel mit Superhelden anfangen. Hat Westworld 4 Mal begingt und würde es jederzeit wieder tun, wenn nicht gerade Sam und Dean seine Hilfe benötigen.
Deine Meinung zum Artikel Anakin Skywalker in Star Wars 9: Rückkehr des Jedi wird immer wahrscheinlicher
Ad0eb8aa29644509b21b0f5bc2edf42d